Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Doris

Pro-Members
  • Content Count

    371
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Everything posted by Doris

  1. Hi Squirrel, schau mal über www.travelyosemite.com/ nach Unterkünften. Auf den Button Check Rates und dann Half Dome Village auswählen. Da tut sich immer mal wieder was bzgl. der Verfügbarkeit. Wir haben jetzt im Stoneman Cottage ein Zimmer mit Bad reserviert, kostet 275$ inkl. tax. Gruß Doris
  2. Danke, Silke, sieht gut aus. Ich habe mir den CrockPot 3,5L bestellt, hab ihn gerade eben wieder zur Post gebracht. Mit dem Modell hab ich Pech gehabt, es kam eine echt billige China-Ware an. Innentopf und Deckel passen nicht zusammen - werde mir jetzt ein anderes Modell aussuchen.
  3. Hallo Silke, mit dem 3,5L Topf werde ich dann auch mal anfangen. Der Silvercrest-Topf von Heike ist momentan nirgends zu bekommen, ich schaue mir mal die CrockPot Modelle an. Danke und viele Grüße Doris
  4. Hallo Heike, danke für die Info, dann werde ich mal schauen, ob ich den gleichen irgendwo finde. Viele Grüße Doris
  5. Hallo zusammen, welches Modell des Slow Cookers habt Ihr bzw. könnt Ihr empfehlen? Das hört sich so gut an, dass ich mir solch ein Teil jetzt auch mal anschaffen werde. Macht es Sinn, sich direkt einen 6,5L Topf anzuschaffen? Kann man darin auch kleinere Portionen machen, ohne dass das Ergebnis schlechter wird? Viele Grüße Doris
  6. Vielen Dank, Susanne. Das heated Tent ist mittlerweile auch nicht mehr zu haben, stattdessen ist ein Motelzimmer frei geworden. Ich denke auch, dass sich da immer mal wieder was tut, werde also jeden Tag mal schauen. Viele Grüße Doris
  7. So in etwa hab ich mir das auch vorgestellt...
  8. Wir denken auch, dass es richtig kalt werden kann. In der Yosemite View Lodge waren wir damals auch, mittlerweile ist die Lodge unglaublich teuer geworden. Vor Jahren gab es immer noch gute Angebote über z.B. Neckermann, Thomas Cook oder die TUI - ist anscheinend vorbei.
  9. Hi Susanne, ja, es gibt heated und unheated tents - wobei sich das "heated" für uns sowieso erledigt hat, weil ab Ende Mai die Heizung abgestellt wird - aber es ist richtig, die heated tents haben Steckdosen, die unheated tents nicht. Wie weit waren denn die Toiletten und Duschen entfernt? In den tripadvisor-Bewertungen steht oft, dass das 5-10 Minuten zu laufen sind - erscheint mir doch was viel, oder? Wie ist das eigentlich nachts - darf man die Zelte verlassen? Vielleicht sollte ich jeden Tag mal reinschauen und gucken, ob ein Zimmer frei geworden ist, da wird ja sicher auch mal was storniert. Wir kommen von Salt Lake City und haben eine Zwischenübernachtung (eventuell Fallon, Nevada) geplant, bevor wir in den Yosemite fahren. Überlegung war, dann je nach Wetterlage über Lee Vining und den Tioga Pass oder ggf. außen rum ins Yosemite Valley zu fahren. Der Pass sollte am 9, Juni hoffnungsfroherweise offen sein, aber er kann ja zwischendurch auch mal für nen Tag wieder zu sein. Da würden wir schon gerne direkt im Park übernachten. Viele Grüße Doris
  10. Hallo Heike, Eure Reiseplanung verfolge ich auch gerne mit! Wir waren 2015 über Ostern in den Südstaaten, Hinflug war Ende März. In Atlanta war es noch kalt und windig, da hätten wir die Winterjacken gebrauchen können. In Springfield könnt Ihr Euch das Illinois State Capitol noch anschauen. In St. Louis kann man in einer kleinen Aufzugkabine zum höchsten Punkt des Gateway Arch fahren. Man sitzt in der Kabine zu 4 oder 5 Personen und fährt dann damit durch den Bogen. Oben angekommen kann man dann durch kleine Fenster, eher Gucklöcher, nach unten schauen. Mir war es da etwas unheimlich, weil dieser Bogen schwingt und wackelt, aber die meisten haben damit ja kein Problem. Euch noch viel Spaß bei der Planung. Viele Grüße Doris
  11. Hallo zusammen, wir möchten im Juni 2 Nächte im oder in der Nähe des Yosemite NP übernachten, dummerweise ist es ein Wochenende und ich bin anscheinend für eine Reservierung im Park viel zu spät. Es ist noch ein "Heated Tent" zu haben, das war's. Die Heizung wird aber Ende Mai abgestellt, so viel dazu, dann ist es doch sicher noch kalt, oder? Wir haben vor Jahren mal in der Yosemite View Lodge in El Portal übernachtet und auch mal in der Mariposa Lodge. Wir würden uns über Tipps zur Übernachtung sehr freuen. Vielleicht hat ja jemand von Euch mal in einem dieser Zelte übernachtet und kann berichten? Viele Grüße Doris
  12. Also, ehrlich gesagt, für uns war es bisher auch immer deutlich teurer...
  13. Übrigens gibt es zu unseren Reisedaten vom 29. bis 31. Mai auch im Mandalay Bay, Luxor, Circus Circus und Stratosphere Tower Zimmer für 39 bis 49 Dollar, die schlagen dann noch die Resort Fee auf und es wird etwas teurer.
  14. Hallo Heike, bin auch verwundert über den Preis, ist die AAA-rate über's Hotel. Bewertet ist es gut - aber oft sind Hotels nur wegen günstiger Preise gut bewertet, da schauen die Leute über einiges hinweg - deshalb hab ich auch meine Zweifel. Wir wollten mal was anderes ausprobieren. Meist sind wir in Vegas im Hampton Inn Tropicana. Von den großen Hotels am Strip haben wir auch einige schon durch, die sind uns zu groß und die Wege zu weit. Im September haben wir im Holiday Inn Desert Club Resort übernachtet. Vielleicht warte ich auch einfach mal ab, welche Angebote noch so kommen bis Ende Mai. Viele Grüße Doris
  15. Hallo zusammen, Ende Mai werden wir wieder für 2 Nächte in Las Vegas sein und überlegen, wo wir diesmal übernachten. Kennt jemand das Main Street Station Casino Brewery and Hotel im Bereich der Fremont Street? Wir waren da noch nie. Wie ist die Gegend dort am "alten Strip" zu beurteilen? Kann man da abends spät noch rumlaufen oder würdet Ihr eher davon abraten? Die Übernachtung kostet 36$+tax - stellt sich die Frage, wo wir da landen. Bewertet ist es eigentlich ganz gut - was meint Ihr? Viele Grüße Doris
  16. Es war total klasse, wir hatten viel Spaß! Der Trubel am Ocean Drive ist wirklich unvorstellbar.
  17. Hallo zusammen, Euch allen ein gutes neues Jahr 2017! Wir sind nun wieder zurück aus Florida und ich möchte kurz berichten, wie es Silvester in Miami war. Wir hatten unser Hotel für die letzte Nacht von Silvester auf Neujahr nochmal umgebucht, als es ein "gutes" Angebot für das Kimpton Surfcomber gab. Check-In war erst um 16 Uhr, früher war das Zimmer auch nicht verfügbar. Dennoch waren wir um 14 Uhr schon da, konnten unser Auto und Gepäck abgeben und ans Meer. Vom Hotel aus ist der Ocean Drive zu Fuß ohne Probleme erreichbar und gegen 18.30 Uhr haben wir uns auf den Weg dorthin gemacht. Es war schon recht viel Betrieb dort. Der Ocean Drive wurde Silvester schon morgens um 10 für alle Fahrzeuge gesperrt, so dass die Restaurants ihre Tische bis zur Straßenmitte ausweiten konnten. Man brauchte bis 20 Uhr keine Reservierung für's Abendessen, sondern konnte überall noch einen Tisch bekommen und es gab sogar Discounts von 20 bis 50% auf das Abendessen zu der Zeit. Die Polizei hatte alle seitlichen Zufahrtsstraßen zum Ocean Drive ebenfalls gesperrt, mit Scheinwerfern ausgeleuchtet und mit Polizei- oder Feuerwehrfahrzeugen blockiert. Wir sind dann irgendwann in der Bar Wet Willie's gelandet, allerdings sind alle Tische draußen im oberen Bereich der Bar reserviert, die Party war aber später dann auch eher vor der Bar. Schön sitzen und auch noch etwas essen kann man im News Cafe nebenan, das können wir empfehlen. Wet Willie's ist ok für einen Cocktail, essen würd ich da nicht unbedingt. Das Feuerwerk war dann direkt am Strand im Bereich des News Cafe und der Bar Wet Willie's. Kurz vor Mitternacht sind wir dann an den Strand gegangen, das Feuerwerk dauerte 15 Minuten. Viele Grüße Doris
  18. Hallo zusammen, Erfahrungen mit diesem Portal habe ich keine, ich probiere aber auch gerne mal was aus, wenn sich der mögliche Verlust in Grenzen hält. Bei Airbnb war ich auch zuerst skeptisch und buche mittlerweile immer wieder darüber. Was mich hier stört ist, dass man anscheinend alles vorauszahlen muss direkt bei der Buchung. Wenn ich eine Buchung mit kostenloser Stornierung mache, möchte ich nicht direkt alles zahlen müssen und nacher im Falle der Stornierung hoffen, dass das Geld zurückgebucht wird. Da stellt sich für mich die Frage, wie lange die Erstattung dauert. Wenn sich da nicht direkt was tut, gibt es dann eine Hotline, die auch erreichbar ist? Komme ich mit Hilfe der Hotline weiter? Gibt es eine kostenlose Hotline? Wann ist die erreichbar und geht da tatsächlich auch einer ans Telefon? Anscheinend ist die tax nicht im zuerst angezeigten Preis enthalten und wird später aufgeschlagen. Mir ist aufgefallen, dass booking.com auch Preise ohne tax auf mobilen Geräten anzeigt, bin schon darauf reingefallen, konnte aber stornieren. Habt Ihr denn auch Angebote mit kostenloser Stornierung ohne Vorauszahlung gefunden? Würd mich interessieren, ob das ohne Probleme klappt, auch wenn man tatsächlich storniert. Viele Grüße Doris
  19. Hallo Emanuel, Florida ist über Weihnachten herrlich, ein Traum - wir waren 2013 über Weihnachten da und dieses Jahr geht's auch wieder hin, diesmal auch über Silvester. Chicago käme für mich um die Zeit nicht in Frage, da wär es mir zu kalt - aber ok, das ist Geschmackssache. Wir waren auch schon oft in Florida und finden es immer wieder schön. Dieses Jahr haben wir über airbnb ein Apartment in Kendall und machen von dort aus Tagesausflüge. 2013 hatten wir mit der ganzen Familie ein Haus mit Pool in Cape Coral, das kann ich nur empfehlen. Ein Weihnachtsmenu kann man sich am 23.12. noch beim Publix bestellen und am 24.12. abholen - bei uns in Deutschland undenkbar. Viel Spaß bei der Planung! Doris
  20. Viel Spaß Euch beiden! Im Dezember sind wir dann auch wieder dran...
  21. Hallo Heike, wir waren in "The Beatles - Love" im Mirage, war einfach nur fantastisch, tolle Show. Wir hatten die günstigsten Plätze ganz oben, hatten da aber den Überblick. Ich denke auch, dass man nah an der Bühne die ganzen Lichteffekte auf dem Boden nicht so gut sehen kann. Mein Mann wollte die Australian Bee Gees Show im Excalibur sehen. War ganz nett, sehr laut allerdings und ich fand, dass man den Sound besser einstellen könnte, damit auch die Stimmen gut rauskommen. Die Show ist nicht vergleichbar mit den Cirque du Soleil Shows. Es gibt Tickets mit Dinner Buffet für etwa 60$, das war ok. Wir waren diesmal im Holiday Inn Club Vacations - Desert Club Resort. Kann ich nur empfehlen, gebucht über die TUI für 99 Euro die Nacht. Dafür gab's eine Villa mit einem Schlafzimmer, ausgestattet mit allem Luxus, auch Waschmaschine und Trockner waren vorhanden. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle Service zu verschiedenen Punkten am Strip an. Viele Grüße Doris
  22. Anscheinend ist das nur in den MGM Resorts so, Caesar's Palace war auch kostenlos. Mein Eindruck war, dass man da einfach ohne zu bezahlen raus fahren kann, die Schranke war immer offen.
  23. Hallo zusammen, viel zu schnell sind wir nun schon wieder zurück aus den USA. In Las Vegas waren wir in 2 Shows und sind mit dem Auto ins entsprechende Hotelparkhaus gefahren, und zwar ins Mirage und ins Excalibur. Ich habe eigentlich nur in Erinnerung, dass alle Parkhäuser und Valet Parking in Vegas immer kostenlos sind. In diesen beiden Hotels haben wir tatsächlich einen Parkschein ziehen müssen. Bis 4 Stunden kosten 5 oder 7 Dollar, 24 Stunden 8 oder 10. Das ist anscheinend in allen MGM Resorts so. Wir haben dann auch brav immer am Parkscheinautomat bezahlt, bei der Ausfahrt war dann aber die Schranke offen und man konnte einfach durchfahren. Da immer jemand an der Ausfahrt steht, würde ich jetzt nicht mehr zahlen, sondern erst mal schauen, ob man so raus kommt, bezahlen kann man da immer noch. War das immer so, dass in diesen Hotels in Las Vegas Parkgebühren verlangt wurden? Viele Grüße Doris
  24. Schade, dennoch danke! Wir haben uns mal ein Zimmer im Hotel Riu Plaza Miami Beach reserviert für Silvester, stornieren können wir ja immer noch.
  25. Wir haben das Studio bis ins neue Jahr gebucht, überlegen nun trotzdem, Silvester irgendwo am South Beach zu übernachten. Weihnachten in Florida ist einfach klasse, solltet Ihr auch mal planen. Wir waren 2013 mit der Family da, dann lohnt es sich auch, ein Haus mit Pool zu mieten.
×
×
  • Create New...