Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.


         





Doris

Pro-Members
  • Content Count

    377
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Everything posted by Doris

  1. Hallo Heike, vielen Dank, werde ich auch mal probieren! Viele Grüße Doris
  2. Hallo zusammen, ja, die SpareRibs sehen echt gut aus - was musste denn da an Flüssigkeit dazu? Ganz ohne geht doch nicht, oder? Die Buns nach Deinem Rezept, Heike, habe ich jetzt schon mehrfach gebacken - echt super! Das Pulled Pork habe ich anders gemacht. Knapp 2 kg Schweineschulter ohne Knochen, sichtbares Fett schneide ich ab. Fleisch am Vorabend mit Senf einreiben, dann mit der Cajun-Mischung aus den USA würzen, zuletzt BBQ-Sauce - Sorte nach Geschmack - darüber und über Nacht im Kühlschrank marinieren. Am nächsten Tag dann Zwiebelwürfel und etwa 150ml Brühe gemischt mit BBQ-Sauce unten in den Crockpot, 1 Stunde high, 7-8 Stunden oder länger auf low. Ein gutes Coleslaw-Rezept hab ich leider nicht. Hab's mal probiert, war aber nicht wirklich toll: Weißkohl auf ganz kleine Stücke, Möhren gerieben dazu, Sauce aus Miracel Whip, Sahne, Essig, Zitrone, Selleriesamen, Salz, Pfeffer. Über Nacht hab ich den Salat ziehen lassen, er wurde auch gegessen, der Kohl ist aber nicht wirklich weich geworden - begeistert waren wir also nicht. Wenn jemand von Euch ein Rezept empfehlen kann, wäre klasse. Viele Grüße Doris
  3. Vielen Dank, Heike! Die Buns sehen ja klasse aus, werde ich probieren!
  4. Hallo Ihr Lieben, hat jemand ein erprobtes Rezept für Coleslaw und Pulled Pork? Hab ein Rezept für Pulled Pork ausprobiert, war aber nicht wirklich begeistert vom Geschmack. Habe mir aus den USA eine Cajun-Gewürzmischung mitgebracht, das Fleisch damit gewürzt. Dann noch über Nacht in einer BBQ-Bier-Sauce mariniert. Für Coleslaw würde ich mir jetzt im Netz ein Rezept suchen, sollte keiner von Euch was empfehlen können. Danke und viele Grüße Doris
  5. Sieht richtig gut aus, Heike, probiere ich auch mal aus! So, ich hab dann heute mal die Spare Ribs gemacht. Den Boden des Crockpot habe ich mit Zwiebelringen ausgelegt, dann etwas Wasser darauf, so dass der Boden bedeckt war. 2 kg Spare Ribs, gewürzt und mit BBQ-Sauce eingerieben, auf etwa 15 cm breite Stücke geschnitten und so geschichtet, dass sie den Rand nicht berühren. Insgesamt hatte ich etwa 400ml BBQ-Sauce, den Rest habe ich zum Schluss einfach darüber gegeben, dann 9 Stunden auf Low. Das Ergebnis war super, das Fleisch fiel praktisch schon von den Knochen und war sehr lecker und zart.
  6. Hallo, nein, noch nicht. Aber ich habe einen Cola-Braten gemacht, der war super lecker. Etwas mehr als 2kg Rinderbraten, gewürzt, Zwiebelringe auf dem Topfboden ausgelegt, Rinderbraten darauf. 1 bis 2 Tütchen Zwiebelsuppe für 750ml Flüssigkeit. 1 Tütchen Zwiebelsuppe verrühren mit 1 Dose Cola (kein light, das Rezept braucht den Zucker), darüber geben, 9 Stunden auf low - einfach lecker!
  7. Hallo zusammen, hat mal jemand Spare Ribs im Crockpot gemacht? Möchte ich am Wochenende gerne mal ausprobieren, Erfahrungsberichte wären prima! Viele Grüße Doris
  8. Hallo Andreas, vielen Dank für die Info! Viele Grüße Doris
  9. Hallo Susanne, bei uns war es auch immer so, dass man einfach durchfahren konnte und nachträglich wurde dann die Kreditkarte belastet. Einsehen konnten wir die einzelnen Maut-Belastungen unserer letzten Florida Reise hier: https://www.platepass.com/receipt/receipt.aspx Hertz hat pro Tag 4,95$ + die einzelnen Mautbeträge belastet. Viele Grüße Doris
  10. Vielen lieben Dank, Heike! Das ist perfekt!
  11. Hallo zusammen, helft mir doch bitte mal weiter. Unsere Tochter fliegt mit ihrem Freund im April nach New York, Ankunft am Flughafen Newark (EWR). Von dort müssen die beiden dann zum Hotel nach Long Island City, Queens. Wie kommt man da am besten hin? Hab mal recherchiert und den NJ Transit Train gefunden, mit dem man für 13$ bis zur Penn Station kommt. Dann müssen die beiden aber noch weiter zur 21 St Queensbridge Stat. Einen Sammeltransfer von Newark nach Long Island City hab ich nicht gefunden, gibt lediglich für etwa 90€ einen Privattransfer/Taxi. Danke und viele Grüße Doris
  12. Hallo Heike, wir haben Ostern 2015 die Graceland Tour mit Flugzeugbesichtigung gemacht. Wirkliche Elvis-Fans sind wir nicht, aber es war trotzdem ein richtig schöner Tag. Jeder Besucher bekam ein iPad um den Hals gehangen, die Sprache konnte man einstellen und los ging es - auch unseren erwachsenen Kindern hat es sehr gut gefallen. Viele Grüße Doris
  13. Mir geht es eigentlich auch nur darum, ob die Gegend sicher ist. Wie auch immer, wir haben uns jetzt für ein Haus in einer Gated Community in Pembroke Pines entschieden, hoffe mal dass das die richtige Entscheidung war. Danke!
  14. Hallo zusammen, wir planen schon jetzt Weihnachten 2017 und haben über airbnb einige Häuser in der engeren Wahl. Sind Pembroke Pines oder Miramar eine gute Wahl? Ist die Gegend in Ordnung? Die Häuser liegen jeweils in einer Gated Community. Hab recherchiert, aber nicht wirklich was gefunden. Kennt sich jemand aus? Danke und viele Grüße Doris
  15. Hallo Heike, schaut Euch doch mal in Nashville das Drury Inn & Suites an, liegt bei etwa 130$+tax macht 153$ pro Nacht (AAA-rate über das Hotel vom 4.-6.11.2017). Im Preis inklusive ist das Frühstück und auch ein Abendessen um 5.30pm mit Getränken, Cocktails usw., war wirklich gut. Free Soda & Popcorn und kostenloses Parken gibt's dann auch noch dazu. Viele Grüße Doris
  16. Gestern hab ich Erbsensuppe gemacht, die wird im Crockpot ja einfach nur perfekt!
  17. In Moab sind wir in einem kleineren, privat geführten Motel. Denen schreibe ich noch eine E-Mail, bei den großen Hotels lasse ich es wie es ist - danke!
  18. Meine Freundin war auch mit 3 Kindern in den USA unterwegs. Sie hatte teilweise auch über www.airbnb.de Wohnungen mit 2 Schlafzimmern gebucht, das ist aber auch oft ein teures Vergnügen. Bei uns hat wirklich noch nie jemand im Hotel darauf geachtet, mit wie viel Personen wir auf dem Zimmer sind.
  19. Hatte mir schon gedacht, dass es normalerweise kein Problem sein sollte. Danke Euch, werde es einfach mal so laufen lassen.
  20. Hallo zusammen, nach unserem Florida-Urlaub über Weihnachten und Neujahr musste ich wegen Missbrauchs diese Woche 2 Kreditkarten sperren lassen. In 16 Jahren USA gab's nie Probleme, diesmal waren Kopien beider Karten im Umlauf. Wie auch immer, ich habe für die nächste USA-Reise im Mai/Juni Hotels mit den gesperrten Kreditkarten reserviert und kann über manche Portale wie z.B. bestwestern.com die Kreditkartendaten nicht bearbeiten. Einzige Möglichkeit wäre, in den Hotels anzurufen. Ich überlege, es einfach so zu lassen, Vorauszahlungen muss ich nicht leisten - solange keine Vorautorisierung der Kreditkarte kommt fällt das ja nicht auf. Leider sind die Zimmer teurer geworden, sonst hätte ich enfach storniert und neu gebucht. Was meint Ihr? Werde ich benachrichtigt, wenn die Kartensperre auffällt oder wird meine Reservierung einfach storniert? Viele Grüße Doris
  21. Nach meiner Erfahrung ist das überhaupt kein Problem, das interessiert keinen, ob Ihr 2 oder 3 Kinder dabei habt. Wenn ein Zustellbett benötigt wird, würde ich das schon vorher klären - aber Euch reichen ja 2 Betten. Mir wär das etwas eng mit Kind im Queen-Bett, aber das ist Ansichtssache. Es gibt auch Zimmer mit einer Sitzecke und zusätzlicher Schlafcouch, wäre ja auch eine Möglichkeit. Schaut Euch doch mal die Hyatt Place Hotels an, die haben immer einen abgetrennten Schlafbereich und eine großzügige Couch.
  22. Der Pfundstopf war super lecker, hatte ihn 9 Stunden auf Low.
  23. Danke, Silke, bin gespannt auf das Ergebnis!
  24. Hallo Silke, danke für die schnelle Antwort! Ob ich noch Zeit für das Aufwärmen einrechnen muss? Du merkst, mir fehlt da die Übung. Wenn es 10 Stunden werden, sollte das auch nicht schaden, oder? Viele Grüße Doris
  25. Super, freut mich, dass es geklappt hat!
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy