Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Elwood

Pro-Members
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Elwood

  • Rank
    Anfänger
  • Birthday 01/11/1971

Contact Methods

  • MSN
    mpaulus@onlinehome.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Wir werden von New Orléans aus die Golfküste entlang Richtung Osten fahren. Deine Hoteltipps und den Link werd ich gleich mal checken, vielen Dank schon mal dafür.
  2. Howdy Folks?! Ich werde Mitte Mai im Rahmen eines Road Trips für 2 Tage zum ersten mal New Orleans besuchen. Außer dem, was man im Allgemeinen in FIlm und Fernsehen mitbekommt, habe ich noch keine konkrete Vorstellung, was man in der Stadt Tolles unternehmen kann. Außerdem suche ich noch nach einer bezahlbaren Unterkunft. Die Hotels im French Quarter sind leider alle ziemlich teuer. Da wir unseren Mietwagen erst am letzten Tag in der Stadt abholen möchten, sollte die Unterkunft möglichst nicht zu weit außerhalb gelegen sein. Kann mir jemand ein Paar Tips dazu geben? Welche Möglichkeiten gibt es ansonsten, sich in der Stadt ohne eigenes Auto zu bewegen? Bin für jeden Tip dankbar! LG, Elwood
  3. Danke, ich schau mir die beiden mal an. Das 230-fifth wäre cool aber Abends ist da glaub ich auch erst ab 21.
  4. Hi! Nein - es geht erst am 19. Mai los und ich bin nach wie vor für jeden Tipp dankbar. Das Hard Rock ist für mich persönlich nicht mehr unbedingt eine Attraktion, aber vielleicht haben die beiden ja Lust drauf. Restaurants mit dem gewissen "Erlebnis-Faktor" herrscht in NY sicher kein Mangel. Ich denke da z.B. noch an Bubba Gump. Was mir noch fehlt ist eine Art Bar oder Lounge - am besten im Freien und mit Aussicht - wo man gepflegt den Abend verbringen, den Blick schweifen und ein Paar leckere (für die Kids alkoholfreie) Drinks verputzen kann. Leider sind alle Rooftop-Bars, die ich bislang angeschaut habe ab 21. Ideen aller Art gerne angenommen... :help: LG, Elwood
  5. Ich persönlich finde den Ausblick von TOTR schöner, schon alleine wegen dem Blick auf das ESB. Am besten Abends kurz vor dem Sunset hoch - einfach nur atemberaubend! Der Andrang dort hielt sich bei mir bislang immer in Grenzen (max. 20 Min). ESB würd ich aber trotzdem machen, einfach weil's zu einer Reise nach NYC dazu gehört (besonders wenn es das erste mal ist). Zur Tageszeit schließe ich mich Crossroads an - je früher desto besser. Zu Stoßzeiten kann es hier schon mal 1,5 bis 2 Stunden dauern, bis man oben ist.
  6. Erstmal Danke für Deine Antwort. Irgendwo reinschmuggeln soll gar nicht das Ziel sein! Ich will natürlich auf keinen Fall Probleme herauf beschwören, weil ich Minderjährige illegal in irgend nen Club eingeschleust habe. Ich glaub die verstehen da keinen Spaß. Aber ansonsten scheint die Auswahl ja eher mau... Könnt Ihr mir denn ein nettes Restaurant im mittleren Preissegment mit legerem Umgangston und schöner Aussicht empfehlen? Das Bubba Gump am Times Square soll ganz witzig sein. Sonst noch Vorschläge?
  7. Ich sehe, euch fällt auch nicht mehr ein als mir... Habt Ihr allgemein Vorschläge für die Abendgestaltung mit den beiden? Für mich ist TOTR zum Sonnenuntergang bzw. bei Nacht auf jeden Fall Pflicht (eins meiner absoluten Highlights). Ansonsten vielleicht noch mit der Metro nach Brooklyn fahren und zu Fuß über die Brücke zurück um die Skyline zu bewundern. Auf der Brooklyner Seite gibts am Flußufer dieses River Cafe, das soll aber schon eher gehoben sein und einen gewissen Dresscode erfordern. Da wir eher locker unterwegs sind vielleicht nicht ganz das richtige, aber so was in der Art wär schon toll! Ansonsten natürlich Times Square etc. aber mir fehlt irgendwie noch was "loungiges" unter freiem Himmer mit guter Aussicht. Irgendwelche Ideen? LG, Elwood
  8. Howdy Folks! Ich werde dieses Jahr im Mai zum dritten mal den 'Big Apple' besuchen. Mit dabei sind diesmal auch zwei Teenager (15 und 19). Da es für die beiden das erste mal sein wird, wollen wir natürlich auch etwas am berühmten New Yorker Nachtleben schnuppern. Bekanntlich erlauben die meisten Bars und Clubs den Einlass erst ab 21. Habt Ihr nicht einige heiße Tipps auf Lager, wo wir mit den beiden hin gehen könnten um ein Paar alkfreie Cocktails zu schlürfen und die Aussicht zu genießen? Rooftop wäre natürlich genial, muss aber nicht... Vielen Dank im Voraus, Elwood
  9. Danke für Eure Antworten. Ich habe mittlerweile ein Schreiben in Englisch verfasst, in dem die geforderten Informationen enthalten sind, und das von beiden Elternteilen unterschrieben wird. Mit einer offiziellen Beglaubigung wird es jetzt wohl nicht mehr klappen, hoffe das geht auch so. Könnt mich selber ohrfeigen, dass mir das so spät erst einfällt. Aber wird schon schief gehn, drückt uns die Daumen!
  10. Howdy Folks, wir haben vor, schon morgen für ein Paar Tage nach NYC zu fliegen. Unter anderem haben wir auch die Tochter (16) eines befreundeten Paares dabei. Jetzt stellt sich mir gerade die Frage, ob wir bei der Einreise Schwierigkeiten bekommen könnten, bwz ob wir ein Schreiben der Eltern brauchen, in dem sie bestätigen, dass Ihre Tochter mit uns reisen darf (von wegen Kindesentführung und so weiter). Mir ist klar, dass das jetzt ein wenig sehr kurzfristig ist. Habt Ihr da Erfahrungen? Wie müsste dieses Schreiben aussehen? Vielen Dank schonmal für ein Paar schnelle Antworten!
  11. Hi! Ich hab letztes Jahr NYC - Miami gemacht, allerdings in 24 Tagen. In diesem Zeitrahmen war die Reise wunderbar zu machen. Zwei Wochen wären mir definitiv zu wenig dafür. Dann wäre der Tagesablauf erstmal komplett vom Fahrpensum bestimmt und Du hättest kaum noch Raum für spontane Aktionen (und grad die sind das Salz in der Suppe). Dann würd ich an Deiner Stelle den Trip lieber als Rundreise anlegen, dann sparst Du Dir auch die Einwegmiete. Die Kollegen haben ja schon Vorschläge gemacht. Oder Du hängst noch ne Woche dran, wenn möglich. So oder so wünsch ich Euch viel Spaß! Edit: Ich seh grad - Miami habt Ihr schon geknickt. Gute Entscheidung! :serledigt: Outlet Malls: In der Nähe von NYC gibt es zwei grosse Outlet-Malls: 1. Woodbury Outlet Mall (http://www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=7) 2. Jersey Gardens Mall (www.jerseygardens.com) Wir waren im Gersey Gardens, das ist von Manhattan aus mit dem Auto in ca. 20 Minuten erreichbar und liegt in südwestlicher Richtung praktisch auf dem Weg nach Washington DC. Wenn das (wie bei uns) sowieso auf Eurer Route liegt wäre das sicherlich eine gute Wahl. Das Woodbury liegt ca. 1h nordwestlich von NYC und ist von Angebot und Preisen her in etwa vergleichbar. Im Gegensatz zu Jersey Gardens ist die Mall hier offen und mit vielen kleinen Häuschen (wie die Outlet Villages bei uns) angelegt (zumindest sieht es auf der Website so aus). Wenn die Dame neben den Shoppingfreuden auch noch einen schönen Tag an der frischen Luft verbringen möchte, ist es hier sicherlich schöner als im geschlossenen, nüchternen und etwas muffigen Jersey Gardens. Viel Spaß (und gute Nerven für Dich)! Noch'n Edit: Das Hotel Pennsylvania kann ich NICHT empfehlen! Natürlich ist es mit den Hotels in Manhatten so eine Sache. Eigentlich braucht man das Zimmer nur zum Schlafen, trotzdem will man sich einigermaßen wohlfühlen und dabei kein Vermögen ausgeben. Die Kollegen und -innen hier im Forum haben sicherlich den ein oder anderen guten Tip auf Lager, aber ins Penn würd ich nicht nochmal gehen. Zudem wird es (das ist wohl schon sicher) in absehbarer Zeit abgerissen, um Platz für nen neuen Wolkenkratzer zu machen. Grössere Renovierungsarbeiten wird es hier wohl nicht mehr geben...
  12. Hallo! Ich würde sagen, geh in den Pfingstferien. Ich war letztes Jahr im Juni in Florida und fand es recht angenehm. Natürlich war es gut warm, auch Abends/Nachts ist es nicht nennenswert abgekühlt aber mit Meerbrise lässt es sich sehr gut aushalten. Tief im Süden kann es auch mal ziemlich schwül werden und ein kurzes Gewitter mit Regenschauern ist immer drin, aber das ging bei uns immer nach spätestens einer Stunde vorbei. LG, Elwood
  13. Naja, sehr zweifelhaft, wenn Du mich fragst... Ich hab was anderes für Euch. Für alle, die Jeff Dunham noch nicht kennen, schaut mal hier rein. Zum Wegschmeissen!!! Die anderen Figuren sind übrigens auch super, einfach mal bei Youtube nachschaun. Viel Spaß
  14. Danke für Eure bisherigen Antworten. Noch jemand Vorschläge?
  15. Howdy Folks! Ich möchte im Februar zwei Wochen Erholungsurlaub machen. Da ich dieses Jahr voll durchgearbeitet habe, steht mir der Sinn in erster Linie nach Strand, Meer und Palmen. Ich schwanke noch zwischen Karibik, Thailand und Florida und suche grad nach netten Angeboten. Habt Ihr vielleicht ein Paar gute Empfehlungen für mich? Es sollte ein Resort an der Golfküste, direkt am Strand, mit vernünftigem Komfort und gutem Service sein, das auch ein Paar Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bietet. Shoppingmöglichkeiten in der Nähe wären auch toll. Es sollte aber auf keinen Fall Mitten in einer Touri-Hochburg liegen. Am liebsten wär mir ne ruhige Gegend mit guter Verkehrsanbindung. Ich weiß - ich will wie immer die eierlegende Wollmilchsau. Bin ein schwieriger Fall... Trotzdem schonmal vielen Dank für Eure Antworten! LG, Elwood
×
×
  • Create New...