Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

dice

Pro-Members
  • Content Count

    154
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by dice

  1. Hey Maggi, habe gerade deinen Bericht verschlungen.Freud mich daß es der von Dir erwartete / erhoffte Trip deines Lebens geworden ist und daß Ihr so gur miteinander klar gekommen seid(ist ja nicht unbedingt selbstverständlich).Denke es wird euch gehen wie vielen Forumsmitgliedern , es wird nicht euer letzter Trip über den großen Teich gewesen sein. Also bis die Tage im Chat. Gruß Alex
  2. In Budgetfragen bin ich keine große Hilfe da ich überwiegend mit dem Wohnmobil unterwegs bin und im allgemeinen nur die erste und die letzte Übernachtung vorbuche .denke aber zum derzeitigen Dollarkurs sind 6000,- Euro ja schon eine Menge ( heute ca.8500 $) wenn Ihr für die Flüge zwischen 550 und 700 Euro und den Leihwagen mit 1500,- Euro (habe gerade bei opodo für 2009!!! geschaut) blieben euch noch rund 3000 ,-Euro für Übernachtung ,Benzin,Eintritt,.... Bei einer Wohnmobiltour wären die Preise bei etwa 1600,- für ein Wohnmobil inklusive unbegrenzter Freimeilen wobei da natürlich noch die Campgrounds dazukommen. Am besten lasst Ihr euch mal ein Angebot bei diversen Veranstalter machen , da Ihr erst nächstes Jahr fliegen wollt könnt Ihr euch gemütlich zurücklegen und alle Angebote abwägen. Ich habe die besten Erfahrungen mit www.canusa.de gemacht ,bei denen bekommt man eine Garantie daß sie alle Angebote halten.Einfach auf deren Seite ein Angebot anfordern kurz die gewünschte Route beschreiben möglicherweise Alternativroute( Start in LA,Phoenix,San Francisco spielt bei einer Rundreise ja keine Rolle) angeben und dann mal abwarten was die anbieten. Gruß Alex
  3. Oh Mann Susanne das nenne ich mal einen Familienausflug,Ihr könnt euch glücklich schätzen eine solche Family zu haben.Das Fotoalbum ist einsamme Spitze , danke dass Ihr uns an einer sehr privaten Reise teilhaben lasst. Schon eine Wiederholung oder gar ein Gegenbesuch eurer Familie geplant ? Nochmals DANKE für einen "Reisebericht" der anderen Art. Gruß Alex
  4. Hey mykey erstmal WILLKOMMEN hier im Forum.So nun zu Eurer Route zeitmäßig sollte es kein Problem geben, wir haben 2008 die selben Stationen wie Ihr abgeklappert (allerdings mit einem Wohnmobil) wir hatten dafür nur etwas mehr als 2 Wochen Zeit (sind danach noch für eine Woche nach Virginia zu Freunden geflogen).Da meine Mitfahrer letztes Jahr alles Neulinge in Sachen USA waren haben wir natürlich so viel wie möglich mitgenommen sicher kamen einige Dinge zu kurz aber meine Devise ist sowieso "immer was fürs nächste Mal aufheben" . Ihr könnt euch ja mal den Reisebericht von Celica (Carmen) ansehen .Mein Reisebericht: 2 Wochen SüdWesten & 1 Woche Washington/New York Gruß Alex
  5. Auch von mir ein HERZLICHES WILLKOMMEN im Forum.Als ausgesprochener CANADA Fan freue ich mich natürlich doppelt ein paar "Gleichgesinnte" zu begrüßen .West Canada müsst Ihr unbedingt machen für Natur-und Tierliebhaber gibt es nichts schöneres. Wie reist Ihr normalerweise Leihwagen oder Wohnmobil ? Also denn viel Spass im Südwesten und berichtet doch mal wie es war. :sbitte: Gruß Alex
  6. Hi Nadine,habe gerade auf der web-site der US Botschaft www.usbotschaft.de gelesen (unter der Rubrik "häufig gestellte Fragen") das Reisepässe die vor dem 26.10.2005 ausgestellt oder verlängert wurden weiterhin gültig sind,Pässe die nach dem 26.05.2005 ausgestellt wurden müssen digitale Fotos und diesen Chip mit den biometrischen Daten enthalten. Wie ich lese ist deiner ja genau am 26.10.2005 ausgestellt worden,gehe mal davon aus dass Du also schon den Neuen mit dem Chip hast,dein Passamt bzw. die ausstellende Behörde muss das aber wissen.Der Reisepass mit dem Chip hat auf der Vorderseite unter dem Aufdruck "Reisepass" ein Zeichen ( Rechteck mit einem Kreis in der Mitte).Egal welchen Du hast die Einreise sollte kein Problem sein :police: . Gruß Alex P.S. Schreib uns doch mal deine Eindrücke aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten :sbitte:
  7. Klasse Start deines Berichts.Ja ist schon ein erhebendes Gefühl wenn man einen Traum verwirklichen kann und die erste Reise bleibt einem immer in guter Erinnerung.Also ich bin auf alle Fälle mit dabei auf deiner Zeitreise ins vergangene Jahrtausend. Gruß Alex
  8. Probiere es mal bei www.newyork50.com habe gerade mal durchgeklickt und nach dem Alter wurde nicht gefragt. Gruß Alex
  9. Hallo erstmal willkommen in unserem Forum.Ihr braucht Euch nicht unnötig den Kopf zerbrechen ,es genügt die erste Adresse die Ihr in den USA haben werdet sprich die Adresse eures ersten Hotel/Motels.Bei Touren wie Ihr sie vorhabt ist ja gar nichts anderes möglich,bei der Einreise wird euch der Officer :police: fragen was der Zweck eurer Reise ist und da sagt Ihr ihm dass Ihr eine Sightseeingtour von LA nach Portland macht und dort eine Hochzeit von Freunden besucht. Gruß Alex P.S. Berichtet mal wie eure Tour war :sbitte:
  10. Hi,ich war die letzten beiden Jahre mit der Metro in Washington DC (allerdings von Süden kommend) die wohl beste Station um in der Nähe der National Mall,Washington Monument,White House.... zu sein ist Federal Triangle.Das Metro System ist meiner Meinung nach sehr übersichtlich und günstig .Also würde ich Euch raten ausserhalb parken und bequem per Metro in die Stadt fahren. Gruß Alex
  11. Geht ja nahtlos weiter mit unserem Trip,speziell die spontane Art zu reisen gefällt mir gut.Wie schon gesagt die technischen "Spielereien" sind herrlich. Gruß Alex @Isa Du bist natürlich die Pilotin unseres Vertrauens ,die Beste,Klügste .......
  12. Auch von mir HAPPY BIRTHDAY und ALLES ALLES GUTE zu deinem Ehrentag. Gruß Alex
  13. Klasse Bericht, :sdanke: dass wir an eurer Tour teilhaben durften. Gruß Alex
  14. Hey CB ,klasse Start in deinen Reisebericht.Verschlinge gerade die Fachbegriffe mit großem Interresse.Also auf zu neuen Abenteuern.Werde gemeinsam mit Friedhelm bei Isa mitfliegen , sorry CB, die hat eindeutig die besseren Stewardessen . Gruß Alex
  15. Also ich würde Dir auch zu einem Inlandsflug raten,erstens habt Ihr mehr Zeit für die Highlights und zweitens denke ich dass wenn Ihr fahren würdet ,die Fahrerei überwiegt und nicht die Sehenswürdigkeiten.Beide Küsten sind ja toll und so verschieden aber zwischendrin ist dann schon viel "Leerlauf". Aber egal wie Du dich entscheidest viel Spass beim planen. Gruß Alex
  16. Immer her damit ,kann gar nicht genug Reiseberichte bekommen.Als ausgesprochener Canada Fan freue ich mich ganz besonders auf deinen Bericht .Gerade Canada könnte ein bißchen mehr hier behandelt werden,wer mal da war wird mir beipflichten.Also los gehts. Gruß Alex
  17. Danke Tom, dein Bericht war wirklich spitze. Für mich als "Nichtvorbucher" war es besonders spannend zu lesen wie so eine Tour abläuft , ausserdem bestärkt es mich bei meiner Art des Reisens zu bleiben. Hoffe wie viele Andere hier ,mehr von deinen Reisen zu lesen. :sbitte: Gruß Alex
  18. Hallo Robert,ein HERZLICHES WILLKOMMEN im Forum . Wegen deiner Englischkenntnisse sollteste Du dir keinen Kopf machen viele Dinge sind ja wie im deutschen Bier= beer,Steak=steak,Pizza=pizza also wie Du siehst zumindest Hunger und Durst musst du nicht leiden .Nein jetzt mal im Ernst viele Wörter fallen einem wieder ein wenn man Englisch sprechen muss und ausserdem lernt man ja immer was dazu.Also ab in den Westen und geniest euren Trip. Gruß Alex
  19. dice

    Ausstattung Lufthansa

    Habe eigentlich schon alle nordamerikanischen Airlines genutzt und meiner Meinung nach nehmen die sich alle nicht viel .Dieses Jahr fliege ich mit KLM/Northwest wobei bei meiner Wahl, die Route bzw. die Abflug und Umsteigezeit in Kombination mit dem Preis die größte Rolle spielte.Wäre gern mit Lufthansa geflogen aber die waren wie (fast) immer die Teuersten , der Unterschied waren bei meiner Verbindung FRA-WAS fast 200 Euro. Gruß Alex
  20. dice

    Jacki + Ralph

    Auch von mir ein HERZLICHES WILLKOMMEN im "Club" der USA Süchtigen. Gruß Alex
  21. dice

    hello there!

    Hi,Naddy auch von mir ein HERZLICHES WILLKOMMEN im Forum.Was immer Du zum Thema USA ( und teilweise CANADA) wissen willst hier kann Dir sicherlich geholfen werden. Gruß Alex Achso hätte ich fast vergessen Hotels in NYC findest Du unter www.newyork50.com
  22. :sironie: Na also Tom das passt doch für mich, den ausser root beer (eiskalt) liebe ich auch den Blues. :thumbup:und die nächsten 40 Jahre sollte ich das Klavierspielen auch noch hinbekommen. Wenn ich dann mit 80 in Lake Tahoe den Blues anstimme dürft Ihr alle in der ersten Reihe sitzen und root beer aus Schnabeltassen schlürfen . Gruß Alex
  23. Hey Thorsten,wenn Du doch noch nach Key West willst kannst Du das schön von Cape Coral aus machen.Als wir 2001 in Ft.Myers ein Haus hatten sind wir von dort mit einem Schnellboot nach Key West hatten dort ca. 4-5 Stunden Zeit und dann wieder zurück (reicht dicke) aus dem Hinweg gab es ein Breakfast und zurück konnte man auch Dinner haben. Alles in Allem war das ein schöner Ausflug der damals ca.99 $ gekostet hat.Die Bootsfahrt war herrlich und vorallem war das ein Tag wo wir (fast) kein Auto fahren mussten. Gruß Alex
  24. Also ich bringe immer die obligatorischen Levis Jeans mit (501), ausserdem kann ich bei Basecaps und T Shirts von Bars oder Kneipen nicht wiederstehen.Achso ja ich liebe Root Beer am besten von A&W . Gruß Alex
×
×
  • Create New...