Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Muffin

Pro-Members
  • Content Count

    1,189
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    47

Everything posted by Muffin

  1. Weiter gehts beim fröhlichen Bildersuchen... Was ist das hier? Oder vielmehr was war das mal.. Viel Spaß. Heike
  2. Das ist der Siesta Key Beach Pavillon mit dem neuen Sun Deck. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  3. Danke an alle fuer die Glückwünsche. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  4. Mir gehts gerade wie Udo... Ich vermute mal, wir sind in Florida und an der Golfküste. Und das ist ein öffentliches Haus. Vielleicht eine Touri-Info, Visitor Center oder ähnliches?
  5. Bei KLM Gibt's im August Frankfurt - Toronto hin und zurück fuer ca. 900 pro Person. Sind halt Sommerferien, Da wirds nicht billig. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  6. Ach ja: wir sind die Eisenbahn in Campo schon gefahren. [emoji6] Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  7. Ich hab mit "Monument concrete Poles California " gesucht und dann kam es bei Gockel ganz schnell. Ich war zwar schon in Campo, aber das kannte ich noch nicht. Schönes rätsel, danke dafuer. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  8. Wäre mir persönlich viel zu viel Fahrerei. Und wenn es euch im Dezember schon zu heiß in FL war, laßt die Finger vom Sommer. Da ist es noch heisser und megaschwül. NYC habe ich mal im September erlebt. Übelst heiss und schwitzig.... Wenn der Norden schon gesetzt ist, fliegt nach FL und geht noch eine Weile da an den Strand zum relaxe. Und die angehängte Route ist überhaupt nicht meines. Da bleibt viel zu viel auf der Strecke liegen. Charleston und Savannah brauchen aus meiner Erfahrung raus mind. je 1 vollen Tag, besser zwei. Auch Ashville einen ganzen. Von St.Augustine mal ganz abgesehen. Fazit: kann man machen, ich würde es nicht tun. Bin aber auch eher der "gemütlich-Reisende" und komme lieber nochmals in die Gegend, als dass ich alles in einen Urlaub packen muss. Ach ja, Mietwagen wirds auch eine saftige Einwegmiete geben, spricht auch fürs Fliegen.
  9. Das ganze gehört wohl zur Yosemite Valley Railroad. Diese Lok ist übrigens die letzte ihrer Art, die von den Lima Machine Works produziert wurde und zwar 1945. Shays sind vor allem auf Waldbahnen im Einsatz gewesen, da sie Steigungen und enge Kurven aufgrund ihrer Bauart gut meistern können. Sie haben keine Räder, sondern werden durch Gelenkwellen und Kegelrädern der Triebgestelle angetrieben. Wer sich ein bisschen mit Loks auskennt, dem werden auch die Namen Heisler und CLimax was sagen. Ähnliche Baumuster. Es gibt in Westvirginia den Cass Scenic Railroad Park. Hier sind sage und schreibe 7 Shay-Loks noch fahrfähig im Einsatz. Die Georgetown Loop RR in Colorado hat auch eine und ist im Sommer manchmal mit Dampf unterwegs. Sorry, Susanne, für die Ausführungen. Aber ich stehe total auf Dampfloks und die Shay ist echt was besonderes. Bin gespannt, was Christian so aus der Fotosammlung raussucht. Schönen Abend noch allen. Grüßle Heike
  10. Und wieder war ich zu langsam.... Schöne Shay, wuerde ich gerne mal fahren6. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  11. Happy birthday [emoji322] Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  12. OK, Ich bin vor lauter [emoji319] noch gar nicht zum suchen gekommen. [emoji3] Wünsch euch noch allen einen schönen Restweihnachtstag. 🥂 Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  13. Schöne Weihnachten an alle aus dem frühlingshaften Sueden auch von Ingo, unserem Weihnachtsflamingo. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  14. Trotzdem frohe Weihnachten. Die Koffer kommen schon noch. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  15. Hippie, Udo hat die Stadt gefunden!!! Ist zwar nicht das gleiche Schild, aber ich wollte ja nur die Stadt haben. Meines steht am Las Olas Blvd, direkt an der Tequila Bar.... Am Seabreeze Blvd. (A1A) stehen noch mehr davon. Also Udo, das Weihnachtsrätsel ist das Deine!
  16. Udo's Vorschlag finde ich OK. Noch einen Tip: wir sind in meinem Lieblings -winterurlaub -staat...... Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  17. Hallo liebe Rätselrater, ich glaube, ich muss mein Rätselbild zurück ziehen. Ehrlich gesagt, hab ich im Netz gar nicht gecheckt, ob es das Bild zu finden gibt. Nach 1 Stunden Suchen muss ich zugeben: ich find es auch nicht. In der Stadt, in dem das Foto aufgenommen wurde, gibts diese Schilder mehrfach. Aber anscheinend hats noch keiner fotografiert. Tinchen ist übrigens auf der richtigen Spur, hier wird vor Party-People gewarnt. Nun meine Frage: soll ich auflösen und was neues einstellen?
  18. Kleiner Tip : es ist ein Martini Glas, kein Trichter. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  19. Neues Spiel, neues Glück. Diesmal ist es (hoffentlich) etwas schwerer. Wo steht dieses Schild? Stadt reicht mir, für die Fortgeschrittenen unter euch dann bitte auch noch die Strasse. :-) Viel Spass dabei. Grüßle Heike
  20. Ich bin ja eigentlich kein Schnell-Löser.... aber Bryant Park Carousel New York....
  21. Tolle Fisch-Fotos! Wir sollten da auch mal hin, wenn wir in Tampa sind.
  22. Hm... Aquarium in Florida... Soviel Gibt's doch da gar nicht. Kopfkratz. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  23. Ganz einfach: eine Gorge ist tiefer als breit, ein Canyon ist breiter als tief. So hat es mir jedenfalls jemand vom NP-Service erklärt. :-) :-)
  24. Hier ein paar Einzelheiten zur Schlucht: Wie schon richtig gelöst, ist das die Royal Gorge des Arkansas River in Colorado. Sie liegt westlich von Canon City und ist einer der tiefsten Schluchten in Colorado mit max 380 m. An der engsten Stelle unten ist sie gerade mal 15 m breit. Als weiteres Highlight gibts den Royal Gorge Park. Hierbei besonders zu erwähnen ist die Royal Gorge Bridge, die bis 2003 die höchste Hängebrücke der Welt war. (291 m) Sie diente immer nur dem Tourismus, es gibt keine Strasse, die hinüberführt. Seit dem Brand in 2013 darf man auch nur noch zu Fuß über die Brücke, nicht mehr mit dem privaten PKW. Ausserdem gibts hier noch eine Seilbahn, mit der schaukelnd die Schlucht überquert werden kann und diverse andere Vergnügungen. 1931 wird die Standseilbahn mit einer Spurweite von 914 mm und einer Steigung von 45° errichtet. Diese Standseilbahn verbindet bis zu ihrer Zerstörung durch das Feuer vom 11. Juni 2013 die Brücke mit der Talsohle. Und last but not least: the Royal Gorge Train. Den sind wir dann natürlich auch gefahren und haben die Brücke von unten gesehen. Leider war das Wetter sehr kalt und trüb und auf dem Weg von Cripple Creek nach Canon City gabs Schnee auf der Phantom Canyon Road. Aber schön wars trotzdem. Wer kennt übrigens den Unterschied zwischen einer Gorge und einem Canyon...?
×
×
  • Create New...