Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 12/31/2014 in all areas

  1. 1 point
    Prolog April 2013 - Ein weißer Hyundai Santa Fe biegt hinter dem Visitor Center des Arches NP rechts ab und erklimmt den Scenic Drive. Die steile Straße führt zu einem gewaltigen Höhenanstieg in kürzester Zeit. Die atemberaubenden Blicke auf Moab erzeugen ein Staunen und Schwelgen in Erinnerungen bei den Erwachsenen. Der minderjährige Mitfahrer hinten rechts reißt die Herrschaften aus der ersten Reihe mit einem fordernden „Butterkeks ham“ aus ihren Träumen. Während die Beifahrerin den Kindeswunsch erfüllt, sagt sie: „Das ist so schön hier. Hier müsstest du mal mit Papa hin.“ Eine Idee war geboren. Ungefähr ein Jahr später: Aus der ersten Idee, eine Woche Urlaub in Moab zu machen, sind schließlich drei Wochen Südwesten geworden. Ja genau der lange Flug, Jetlag, die Fixkosten und und und ….. Das lohnt doch alles nicht für eine Woche. Aus zwei mach vier und so wurde die Mannschaft um meinen Bruder Christian und Susis Cousin Patrick erweitert. Vier Männer im Südwesten, das kann ja heiter werden....und das wurde es auch. :nummer1: Nachdem ein Zeitfenster fest stand, ging es an die Planung. Wir hatten 20 Tage zur Verfügung und haben uns für folgende Route entschieden: San Francisco - Las Vegas - Mojave - Route 66 - GC - Page - MV - Moab - Capitol Reef – Hwy 12 - Kodachrome Basin - Bryce - Zion - VoF - Las Vegas (Inlandsflug zwischen SFO und LAS) Wir sind in den Grand Canyon gewandert und vor Sandstürmen und Flash Floods geflüchtet. Wir haben die False Kiva erklettert und den Fiery Furnace erobert. Wir haben uns mit dem Wohnmobil festgefahren .... und wir haben ELVIS gesehen. Wir schwitzen in San Francisco und wir froren in Moab. Wir badeten in Seen und bewarfen uns mit Schnee. Es war mal wieder von allem was dabei und der absolute Wahnsinn. Nach langer, langer Vorbereitung kam dann der Tag X. Es war sehr komisch, sich von Frau und Kind zu verabschieden, aber nun gab es kein zurück mehr. Die Koffer waren gepackt und der Roadtrip begann. Fortsetzung folgt.... Ein paar Tage werde ich noch benötigen, um richtig einzusteigen. Um Euch das Warten zu verkürzen, und weil es mir sehr viel Spaß macht ( ), habe ich eine kleine Slideshow erstellt. Have fun!
  2. 1 point
    Hallo allerseits, nun ist unser großes Abenteuer schon wieder 4 Wochen her Nachdem ich beruflich und privat permanent eingespannt war, komme ich nun doch noch dazu, den versprochenen Bericht zu schreiben Als Prolog hier nochmals kurz unserer Programm: 01.Tag (07.09) Ankunft & Mietwagenübername Los Angeles 02.Tag (08.09) Lake Havasu –via Joshau Tree NP- 03.Tag (09.09) Grand Canyon -via Route 66- 04.Tag (10.09) Las Vegas 05.Tag (11.09) Las Vegas 06.Tag (12.09) Las Vegas 07.Tag (13.09) Death Valley 08.Tag (14.09) Lee Vining 09.Tag (15.09) Yosemite 10.Tag (16.09) San Francisco 11.Tag (17.09) San Francisco 12.Tag (18.09) San Francisco 13.Tag (19.09) San Simeon 14.Tag (20.09) Los Angeles 15.Tag (21.09) Los Angeles 16.Tag (22.09) Los Angeles 17.Tag (23.09) Mietwagenabgabe & Rückflug Los Angeles

Anzeige:





×
×
  • Create New...