Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 08/20/2012 in all areas

  1. 1 point
    TV-Tipps vom 20. bis 26.08.2012 Dienstag, 21. August 2012, 03:35 Uhr ZDFneo Terra X Imperium - Der Kriegsruf der Indianer Dienstag, 21. August 2012, 07:00 Uhr SWR Planet Schule USA - The sound of ... (7/12) Die Seele des Mississippi Baumwolle und Holz wurden früher auf dem großen, stolzen Strom Nordamerikas transportiert, dem Mississippi. Heute sind die Dampfschiffe eine Attraktion für Touristen, die natürlich auch die Stadt des Jazz und Blues besuchen, New Orleans. Dienstag, 21.August 2012, 09:30 Uhr ZDF Infokanal 2. Sie nannten ihn Winnetou Einmal Wilder Westen und zurück: das Familienabenteuer "Besondere Begegnungen" - so das Motto der zweiten Folge der fünfteiligen Familien-Doku. In Arizona treffen die Leibes auf amerikanisches Urgestein: Frisör Angel erklärt ihnen den "American Spirit". Am Grand Canyon zeigt ihnen Indianer Wilfred das Land seiner Urahnen und erklärt, warum er von Deutschen immer "Winnetou" genannt wird. Im Allgäu schlüpfen die Amerikaner zum ersten Mal in Dirndl und Lederhosen, und die beiden jüngsten Russells, Patrick und John, besuchen eine deutsche Schule. Beide Tausch-Familien treffen auf erste Herausforderungen. Dienstag, 21. August 2012, 15:15 Uhr Hessen Kleine liebenswerte Alaskaner Ein Film von Ernst Arendt und Hans Schweiger Tierbeobachtungen und Alaska- Erlebnisse informativ und unterhaltsam bieten Ernst Arendt und Hans Schweiger in ihrem Film über die kleinen liebenswerten Alaska-Pfeifhasen. Nur wenig ist bisher über die Pfeifhasen bekannt. Die knuddeligen, kleinen Hasen legen im Sommer Heuvorräte für den Winter an. Die kleinen Kerle rennen und schuften, als sei der Alaska-Sommer zu kurz für ihre Arbeit. Mit viel zu großen Heuladungen flitzen sie blitzschnell über die Steine und bringen Hans Schweiger hinter der Kamera ins Schwitzen. In Frühling, Sommer und Herbst hatten die Tierfilmer ihr Camp in den Bergen Alaskas aufgeschlagen. Erdhörnchen besuchten ihr Domizil, und die Pfeifhasen inspizierten ihre Ausrüstung. In Nebenrollen zu bewundern: Baumstachler, Murmeltiere, "Wildwasserenten" - und Eiswürmer. Mittwoch, 22.August 2012, 01:15 Uhr Phoenix 1/7: Colorado Flüsse der Welt Der Fluss der Gesteine, Film von Jean Froment, 2011 Der Colorado entspringt in den Bergen der Rocky Mountains, im US-Bundesstaat Colorado. Bis er in Mexiko in den Pazifik fließt, legt er mehr als 2.300 Kilometer zurück. Auf seinem Weg durch den amerikanischen Westen durchquert der majestätische Fluss zahlreiche Canyons, vom Monument Valley bis zum wohl bekanntesten Canyon der Welt und Ziel zahlloser Touristen, dem Grand Canyon. Mittwoch, 22.August 2012, 07:00 Uhr SWR Planet Schule USA - The sound of ... (8/12) Das Wunder von Detroit Ford, Chrysler und General Motors haben in Detroit ihre Zentrale. Nicht umsonst nennt man sie die Stadt der Motoren, Motown. So heißt auch die Plattenfirma von Berry Gordy, deren Musiker in den 60er und 70er Jahren die Hitparaden stürmten. Stars wie Diana Ross, Michael Jackson, die Four Tops oder Stevie Wonder wurden weltberühmt. Mittwoch, 22.August 2012, 09:30 Uhr ZDF Infokanal 3. Für eine Handvoll Spätzle Einmal Wilder Westen und zurück: das Familienabenteuer In Folge drei haben beide Tausch-Familien alle Hände voll zu tun. In Arizona müssen Nico und Verena Leibe einen hungrigen Motorrad-Club verköstigen. Zu Hause sind Nicos Spätzle beliebt - ob sie auch den hartgesottenen Motorrad-Rockern schmecken? Für Nico geht ein Traum in Erfüllung: eine Spritztour mit der Harley Davidson auf der Route 66. Auch im Allgäu wird angepackt: Die Russells müssen für die Blaichacher Grundschule 150 amerikanische Sandwiches zubereiten und verkaufen. Donnerstag, 23.August 2012, 07:00 Uhr SWR Planet Schule USA - The sound of ... (9/12) Die Hexen von Boston Indian Summer, Elite-Universität Harvard, innovative Denkfabriken - das sind die heutigen Attribute für Massachusetts. Geschichtlich bringt man Neuengland mit Puritanern und Hexenverfolgung in Verbindung. Als Hexen von heute sehen sich etliche jugendliche Anhänger der Gothic-Szene. Donnerstag, 23.August 2012, 09:30 Uhr ZDF Infokanal 4. Amerikanische Träume Einmal Wilder Westen und zurück: das Familienabenteuer In der vierten Folge wird scharf geschossen: Pat Russell zeigt den Leibes, was es bedeutet, stolzer Amerikaner zu sein - und wie einer zu schießen. Dass die Deutschen nicht weniger scharf zielen können, beweist der Schützenverein "Good Old West" beim Besuch im "Schützenhof". Hier treffen die Russells auf den traditionellen Kuhhirten Thomas Natterer und laufen auf einem echten Allgäuer Almabtrieb, dem so genannten "Viehscheid", mit. In Arizona besuchen die Leibes die Ranch eines waschechten Cowboys. Freitag, 24.August 2012, 07:00 Uhr SWR Planet Schule USA - The sound of ... (10/12) Im Schatten der Wall Street Die Ästhetik der Wolkenkratzer Manhattans fesselt Architekten, Fotografen und Touristen gleichermaßen. Die Geschichte(n) der Entwicklung dieser Skyscraper und des Stadtteils in deren Schatten, TriBeCa, ist ebenso faszinierend. Freitag, 24.August 2012, 09:30 Uhr ZDF Infokanal 5. Eine deutsche Entdeckung Einmal Wilder Westen und zurück: das Familienabenteuer In der letzten Folge der Familien-Doku wird geplant, gekocht und gefeiert: Die Vorbereitungen für einen deutschen Abend in Seligman, Arizona, halten die Leibes auf Trab, für einen amerikanischen Abend im "Schützenhof" kochen und grillen auch die Russells, was das Zeug hält. Bevor sie wieder in die Heimat zurückkehren, treffen beide Familien im Allgäu noch einmal aufeinander. Wie haben sie das Abenteuer empfunden? Welche Erfahrungen haben sie am meisten beeindruckt? Wollen sie wirklich zurückkehren? Freitag, 24.August 2012, 21:45 Uhr Phoenix Alaskas Vulkaninseln, Die Aleuten Teil 1 Film von Thomas Berbner, 2010 Die Inselkette der Aleuten zieht sich über Tausende Kilometer vom Festland Alaskas hinaus in den Nordpazifik - eine der spektakulärsten Landschaften der Erde, bis hin zur letzten Insel Attu, direkt an der Grenze zu Russland. Für die zweiteilige Reportage wurden hochmoderne Kameras verwendet, die in HD-Qualität die grandiose Natur der Aleuten von Hubschraubern aus im Bild festhalten. Entstanden sind so einmalige Aufnahmen von einem der einsamsten Plätze der Welt. Freitag, 24.August 2012, 22:30 Uhr Phoenix Alaskas Vulkaninseln, Die Aleuten Teil 2 Film von Thomas Berbner, 2010 Im zweiten Teil der Reisereportage geben die Aleuten auf Unalaska Einblick in ihre Kultur: Ihre Sprache ist vom Aussterben bedroht, nur wenige Angehörige des Volkes sprechen sie heute noch. Auf dem Weg nach Unalaska wurde das Team Zeuge eines großen Vulkanausbruchs auf der Nachbarinsel Umnak. Sonntag, 26.August 2012, 11:10 Uhr Hessen Max Beckmann in Amerika Ein Film von Barbara Dickenberger Max Beckmann, das teutonische Schwergewicht der modernen Kunst, der monolithische Charakterkopf. Seit seiner Jugend hatte er von Amerika geträumt. Als er im Jahr 1947 endlich das Land seiner Sehnsucht betritt, ist er schon 63 Jahre alt und hat zehn Jahre des Exils hinter sich. 1933 hatten ihn die Nazis als Professor des Frankfurter Städels entlassen und schließlich als „entarteten“ Künstler diffamiert. 1937 war Beckmann nach Amsterdam emigriert. Nun ist er in Amerika angekommen, neugierig und voller Schaffenskraft. Es soll ein Neubeginn werden - es wird ein fulminantes Finale. Denn es werden Beckmann nur noch drei Jahre bleiben, um die Impulse der Neuen Welt, ihre Vitalität und ihre Widersprüche zu erleben und in seinem Spätwerk zu verarbeiten. An einem Dezemberabend des Jahre 1950 stirbt er bei einem Spaziergang durch den Central Park in New York. Diese drei letzten Lebensjahre aber bringen einen kreativen Schub, künstlerischen Erfolg und ein verdichtetes Alterswerk. Die Leuchtkraft Beckmanns strahlt heute noch - und der Neubeginn in Amerika hat entscheidend dazu beigetragen. Der Film führt an die Schauplätze von Beckmanns neuer Heimat in St. Louis und New York, folgt ihm auf seinen Reisen an die Westküste und zeigt die Werke seiner amerikanischen Zeit. Beckmanns Privatschülerin Mary Rapp und seine Enkelin Mayen Beckmann berichten über ihre ganz persönlichen Eindrücke von diesem sperrigen und doch anziehenden Einzelgänger der Moderne. Sonntag, 26.August 2012, 13:30 Uhr ZDF Infokanal Das kalte Paradies, Mit dem Hundeschlitten durch Alaska Alaska, das ist die letzte Grenze, "The last frontier", dahinter endlose Eiswüsten: Gletscher, weiße Berge, überfrorenes Nordmeer und verschneite Tundra. Pioniere sind hier zu Hause, Männer wie Ed Iten, der mit seiner Frau, zwei Kindern und seinen 100 Schlittenhunden hoch oben im Norden Alaskas lebt. Männer wie Iten sind als "Musher", Hundeschlittenführer, in Alaska lokale Helden. Höhepunkt ihres Jahres ist das Iditarod-Rennen über 1049 Meilen von Anchorage nach Nome. Mit dem Hundeschlitten quer durch Alaska - eines der letzten Abenteuer der Erde. Sonntag, 26.August 2012, 19:10 Uhr 3sat Szene Miami, (aus der ORF-Reihe "art.genossen"), Erstausstrahlung Miami ist neben New York und Los Angeles eine der lebendigsten Kulturmetropolen der USA. Dort befinden sich die legendären Musikstudios, in denen Stars wie die Rolling Stones, Supertramp und Lenny Kravitz Welthits aufgenommen haben. Die Dokumentation "Szene Miami" aus der Reihe "art.genossen" zeigt Stars und junge aufstrebende Bands in der Kulturmetropole in Florida und gibt zugleich einen Einblick in die lebendige Club-Szene der Stadt.
  2. 1 point
    Vielleicht hilft dir das weiter http://www.attractionticketsdirect.ie/orlando

Anzeige:





×
×
  • Create New...