Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Daran habe ich auch gleich gedacht So machen wir es! Es wird eh Zeit für die Sommerpause und Heike startet im Spätherbst mit FR #347 die Saison 19/20 Gibt es Gegenstimmen???
  3. Today
  4. Bin dafuer. [emoji106] Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  5. Interessante Infos. Besonders, daß die Turmform dreieckig ist. Hätte auch ein Rätsel für Robbi, Tobbi und das Fliewatüt sein können 😀
  6. Ich würde mit Sicherheit noch ein schönes Rätselfoto finden, aber vielleicht wird es auch Zeit das Fotorätsel in die Sommerpause zu schicken. 🤗 Was meint ihr? Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
  7. Gestern
  8. Hätte jemand ein tolles Foto zum rätseln? Ich wuerde das nächste abgeben, weil ich gerade nix interessantes finde. Also, wer möchte gerne? Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  9. Hallo Heike, das ist Beides richtig! Super!!!!! [emoji106] Per PN hat auch schon unser Rätselfuchs Udo richtig gelöst. [emoji106] Du darfst das nächste Foto einstellen, Heike. Ein paar Infos über dieses National Monument und über die Clarno Unit folgen zu einem späteren Zeitpunkt. [emoji6] Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
  10. Nachtrag : clarno palisades Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  11. Ich versuche es mal: John Day Fossil Beds NM in Oregon? Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  12. Letzte Woche
  13. Wow. Super, Heike [emoji106]🏼 Gesendet von SM-G935F mit der USA-TALK.DE App
  14. Hallo liebe Leute, benötigt ihr vielleicht eine Hilfestellung? Hier mal erst ein weiteres Bild aus einer etwas anderen Perspektive. Morgen gibt es dann einen ersten Hinweis zu der Region in der wir damals unterwegs waren. Schönen Abend noch!
  15. Ja Frank, auf den ersten Blick sieht der Turm wirklich nicht aus als wäre es ein Leuchtturm. Eher könnte er tatsächlich der Kontrollturm eines Flughafens sein. Aber der Turm dient nicht der Lenkung des Flugbetriebs sondern er weist der Schifffahrt den Weg. Sein Name: Charleston Light, aber auch - nach seinem Standort - Sullivan‘s Island Light genannt. Der Leuchtturm wurde am 15. Juni 1962 in Betrieb genommen. Er ersetzte das ein paar Meilen weiter südlich stehende Moriss Island Light,welches, weil von Erosion bedroht, gleichzeitig stillgelegt wurde. Hier ein paar Daten zum Leuchtturm: Fundament: Beton Aufbau: Stahlgerüst verkleidet mit beschichtetem (Aluminium-) Blech Turmform: dreieckig *1) Markierung: untere Hälfte weiß, obere Hälfte schwarz *2) Turmhöhe: 43m (140 Fuß) Schärfeebene der Linse: 50m (163 Fuß) Reichweite des Lichts: 48km (26 NM) Signal: 2 weiße Lichtblitze, getrennt von einem 4,8 sec. Interval, jeweils nach 30 sec. *1) Die schlanke, dreieckige Form wurde gewählt weil der Leuttchtturm Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h standhalten muss. Seine Bewährungsprobe bestand das Charleston Light 1989 als der Kategorie-5 Hurricane Hugo (Spitzenwindgeschwindigkeit 260 km/h) auf die Atlantikküste Carolinas traf und dort verheerende Schäden anrichtete. *2) Ursprünglich war die Außenhaut des Turms unten weiß und oben rot-orange gestrichen aber gegen diese Farbwahl protestierten die Bürger von Charleston. Das rot-orange wurde daraufhin durch schwarz ersetzt. Das Charleston Light war der letzte im Auftrag der Bundesregierung erbaute, bemannte Leuchtturm der USA. Er ist der einzige US-Leuchtturm mit Air Condition und mit einem Elevator. 1975 wurde der Leuchtturm automatisiert. Er wird von der US Coast Guard gewartet. Seit 2007 gehört der Turm zum Fort Sumter National Monument. Für den Erhalt seiner historischen Bedeutung und für die Erhaltung und Pflege ist das NPS verantwortlich. Auf Grund seiner besonderen Bauweise kann er nicht für Besucher geöffnet werden.
  16. Hallo liebe Rätselfreunde, mit etwas Verspätung kommt nun hier das nächste Rätselfoto. Was ist das für eine Gesteinsformation und in welchem Gebiet ist sie zu finden? Viel Spaß und Erfolg beim Suchen!
  17. Also heute Abend ganz bestimmt. [emoji12] Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
  18. Früher
  19. Das kann ich nur bestätigen Chapeau Heike! Ich habe auch danach gesucht aber nichts gefunden.
  20. Die Wiederholung kommt am 17.03. Hab ich gestern durch Zufall entdeckt.
  21. Ich bin eben gut im fotoraetseln... [emoji12] Manches vergisst man eben ueber die Jahre und sieht die schoenen Dinge vor der Haustüre nicht. Schön, dass ich helfen konnte. Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  22. Gestern zufällig reingezappt... war recht sehenswert, auch wenn Tamina Kallert ein wenig nervt: WDR "Wunderschön: Kalifornien - unterwegs auf dem Highway 1". Wie gesagt gestern, aber sich in der Mediathek (ARD/WDR) zu finden. Gruß, Andreas
  23. Hallo Heike, wow, wie hast du das herausgefunden? Vielen Dank! Das lustige (und zugleich traurige) daran: Meine Cousine lebte damals in Rochester, NY und arbeitete im dortigen Zoo, direkt am Genesse River... heute lebt sie in der Nähe von Buffalo, also auf den anderen Seite dieses Damms... Oje, typisch Ami, oder 😉 LG, Andreas
  24. Richtig Frank. Glückwunsch! Das ist es! Hast du ein neues Rätselfoto für uns? Dankeschön!!!! Heute Abend such ich mal was Schönes zum rätseln für euch raus. [emoji6] Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
  25. Hallo Andreas, das ist Mount Morris Dam in Leicester, NY. LG Heike Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App
  26. Richtig Frank. Glückwunsch! Das ist es! Hast du ein neues Rätselfoto für uns? Nicht zu vergessen: Heike (Muffin) hat per PN gelöst. LG
  27. PS... Ost-Kanada käme auch noch in Betracht...
  28. Hallo zusammen, eine meiner Cousinen aus Upstate New York hat mir ein ca. 30 Jahre altes Bild aus ihrem privaten Fotoalbum zugesandt und gefragt, ob es sich möglicherweise um einen Staudamm in Deutschland handelt, da sie in der Dekade Europa besucht hat. Ich würde ihr gerne helfen, stehe aber auf dem Schlauch... hat jemand eine Idee? Der Damm könnte in Deutschland, irgendwo anders in Europa, oder in den USA stehen... Viel Spass beim Suchen und vielen Dank im Voraus für eure Hilfe. Gruß, Andreas
  29. Hallo Udo, für mich sieht der Turm wie ein Flughafen Tower aus. Und es gibt sehr, sehr viele schöne Airport Tower auf der Welt. Ich hab sie alle gesehen auf meiner Suche nach dem Turm.[emoji2] Aber es ist doch kein Airport Tower, sondern das Charleston Light. Ein Leuchtturm auf Sullivan's Island, SC. [emoji6] Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Anzeige:





×
×
  • Neu erstellen...