Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Hallo Heike, ja, ich sehe gerade, ihr übernachtet ja auch in Sacramento. Da könntet ihr euch dann z.B. Sutter's Fort, das Capitol und Old Sacramento ansehen. Das fällt dann auf der Strecke natürlich schon mal weg. Auf dem Weg kurz vor dem Lake Tahoe auf der US 50 geht es links ab auf die 49 so Höhe Placerville. Ca. 8 Meilen. Dort steht eine Replik von Sutter's Mill a, South Fork American River. An dieser Stelle wurde der Kalifornische Goldrausch begründet. Sutter's Mill passt als Ergänzung zu Sutter's Fort in Sacramento. Ist jetzt nicht aufregend aber gehört ein bißchen dazu. Ansonsten gibt es da nicht ganz so viel zu sehen an der Strecke. In Danville in der Nähe von San Francisco hinter der Bay Bridge gibt es noch ein tolles Automuseum. Ich meine, es müsste noch der Öffentlichkeit zugänglich sein. Da stehen unglaubliche Fahrzeuge, falls daran Interesse besteht: http://www.blackhawkcollection.com/ Ja, und wie gesagt, Reno wäre noch ein Tip aber da müsstet ihr dann eigentlich auch übernachten und am nächsten Tag dann über Virgina City und Carson City wieder nach Süden. Am Lake Tahoe muss man immer jeweils sehen mit den Zugängen zum See. Es gibt da einige, aber merkwürdige Weise sind die auch mal geschlossen, so meine Erfahrung. Emerald Bay ist ganz schön z.B. Da gibt es auch einige Trailheads, einen Wasserfall, ein altes Herrenhaus aus 1927 ( Vikingsholm ). Schön ist auch eine Tour mit dem Raddampfer: https://www.zephyrcove.com/cruises/our-fleet/ Na ja, und so an der Strecke an der US 50s kurz vor dem Lake Tahoe sind auch immer mal kleine Orte, wo man mal sehen kann, was es da so gibt. Grüße Tom
  3. Hallo Tom, dann schiess mal los. Ist aber ja nur eine Durchfahrt geplant. Aber kurze Stopps sind immer willkommen. Gesendet von SM-G960F mit der USA-TALK.DE App
  4. Hallo Heike, in der Ecke Sacramento / Lake Tahoe war ich schon mehrfach. Lake Tahoe ist eine schöne Ecke, den See kann man schön umfahren. Und in Stateline kann man sich, wenn man will, auch dem Glücksspiel hingeben. Wie ich gesehen habe, fahrt ihr von SF erst mal direkt zum Lake Tahoe. Dann aber wieder zurück. Habt ihr mal überlegt, ob ihr dann nicht noch einen Schlenker über Reno und Virginia City und Carson City machen wollt? Oder kennt ihr das schon? An der Strecke zwischen SF und Lake Tahoe ( I80 und US 50 ) gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die Strecke seit ihr also noch nicht gefahren? Dann würde ich mal mit ein paar Tipps rausrücken. Grüße Tom
  5. Finde ich auch. Die Zimmerausstattung passt irgendwie zu der Umgebung der Weingüter. Grüße Tom
  6. Earlier
  7. Dieses Jahr überträgt ProSieben Maxx College Football, Start ist am 31.08. und wir freuen uns riesig, das sie das Spiel der Cornhuskers zeigen. Für uns ein Muss. Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App
  8. Hallo zusammen, unsere Tour für dieses Jahr steht soweit 😎 Aber wir müssen unserem Namen als Frühbucher ja alle Ehre machen und haben schon Planungen für nächstes Jahr 😜 Die Kreuzfahrt ist fix gebucht, Hotel sind alle stornierbar schon reserviert. Ursprünglich hatten wir mal angedacht, den Yosemite mal wieder zu besuchen, aber angesichts der Jahreszeit und der Wahnsinnspreise dort, fiel unsere Wahl dann auf den Lake Tahoe. Den haben wir bisher noch nicht gesehen und die Ecke gefällt uns gut. Außer San Francisco kennen wir bisher keinen der Orte, sind vor ein paar Jahren allerdings mal durchs Napa Valley durchgefahren. Wir haben die Tour extra gemütlich geplant und wollen keine große Strecken machen. Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für uns, was es in der Ecke für Highlights gibt, die wir unbedingt sehen müssen 😉
  9. ************************************************* Grand Canyon National Park has temporarily instituted closures for the portion of the Ikes Fire Planning Area that is within Grand Canyon National Park. The following areas are closed: The Powell Plateau Trail on the North Rim of Grand Canyon. The North Bass Trail on the North Rim of Grand Canyon. Fire Point on the North Rim of Grand Canyon. Swamp Point on the North Rim of Grand Canyon. The W4 road north of Kanabownits Lookout on the North Rim of Grand Canyon. This closure will remain in effect until further notice. Other roads and trails in the planning area may be temporarily blocked off due to hazards and fire personnel working in the area. For more info visit https://www.nps.gov/grca/learn/management/firemanagement.htm ************************************************* After heavy summer rain (July and August) or winter snow (December through March), expect impassable backcountry roads. If clear skies abound after the rain or snow, then it is often just a matter of days until the sun dries everything out. Sometimes, heavy rain or melting snow can lead to flooding, which can cause erosion of the roadbed and can delay access. Other considerations for visitors travelling on remote backcountry roads include high clearance, such as may be needed on Forest Road 328 to South Bass Trailhead (limestone ledges) and on the final approach to Toroweap overlook (sandstone knobs and ledges). Finally, consider elevation of the road that you will be travelling on, especially during the winter months. Roads in the 6,500 to 8,000 foot range may be impassable due to a snowpack, where lower elevations roads (below 6,000 feet) will see deteriorated road conditions due to rain. Always check road conditions with the Backcountry Information Center before heading out to remote trailheads, tell someone where you are going and when you will be back, and be adaptable and prepared for the worst. High clearance, four-wheel drive is usually recommended for roads to remote trailheads. ------------------------------------------ It is not uncommon for trees to fall and block access to remote trailheads. When you encounter a road blocked by fallen trees, what should you do? Report the location and diameter of the tree to Grand Canyon park dispatch (928-638-7805) as soon as possible. The park will assign staff to clear the road. If an appropriate (not blocking the road and not damaging vegetation) place to park is available, park your vehicle and continue to the trailhead on foot. Do not drive off-road attempting to bypass the obstacle, doing so can cause resource damage. Gesamten Artikel anzeigen
  10. ************************************************* Grand Canyon National Park has temporarily instituted closures for the portion of the Ikes Fire Planning Area that is within Grand Canyon National Park. The following areas are closed: The Powell Plateau Trail on the North Rim of Grand Canyon. The North Bass Trail on the North Rim of Grand Canyon. Fire Point on the North Rim of Grand Canyon. Swamp Point on the North Rim of Grand Canyon. The W4 road north of Kanabownits Lookout on the North Rim of Grand Canyon. This closure will remain in effect until further notice. Other roads and trails in the planning area may be temporarily blocked off due to hazards and fire personnel working in the area. For more info visit https://www.nps.gov/grca/learn/management/firemanagement.htm ************************************************* Grand Canyon National Park's North Rim is open for the summer season. Visitors to the North Rim will see construction this summer as a water distribution line replacement project gets under way. At various times, work will take place in the campground, employee housing areas, near the lodge and along access roads. Updates will be posted regularly on the park's website and at various locations on the north rim. The last day of the 2019 season for most commercial services and regularly scheduled ranger-led programs will be October 15, 2019. The National Park Service will continue its operations including the visitor center, Backcountry Information Center, and campground through October 31. November 1 through December 1 the North Rim will be open for day use only (no overnight parking) unless snow closes Highway 67 prior to that date. Gesamten Artikel anzeigen
  11. Hallo Andreas, danke, mittlerweile haben wir auch schon eine Unterkunft gebucht, allerdings nicht auf einem Weingut. Die waren dann doch alle zu teuer. Wir übernachten hier: The Bergson in Calistoga
  12. Hallo Heike, ich war vor vielen, vielen Jahren mal bei https://www.robertmondaviwinery.com/ , das war toll, aber Übernachtungen bieten die leider nicht an. Gruß, Andreas
  13. Silke114

    Flugkostenerstattung

    Oh nein, das tut mir leid. Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App
  14. runningheike

    Flugkostenerstattung

    Super [emoji106] Bei uns hat es leider nicht geklappt. Eurowings weigert sich, weil angeblich schlechtes Wetter in Düsseldorf der Grund für den Flugausfall war. Habe die Daten dann bei flightright eingegeben und die sehen keine Aussicht auf Erfolg 🤬 Gesendet von SM-G960F mit der USA-TALK.DE App
  15. Silke114

    Flugkostenerstattung

    So nach 6 Wochen kam jetzt die Meldung von Flightright das wir unsere Entschädigung in voller Höhe bekommen. Ich bin begeistert, wir hatten selber keine Arbeit damit und dank Rechtsschutz müssen wir auch keine Gebühr an Flightright zahlen. Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App
  16. Wir haben nochmal ein bißchen verschoben und die Planung sieht nun folgendermaßen aus: Hotel sind alle stornierbar und teilweise mit Punkten gebucht. Die Preise in der Ecke sind echt heftig 😬
  17. Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App
  18. Inzwischen habe ich ein anderes Rezept gefunden, was uns besser schmeckt und saftiger ist. Und noch mehr Schokotropfen hat, mein Mann ist ein Schokoholiker. https://pin.it/jik4bxjvtiw7ww Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App
  19. mfreyermuth

    Test

    Teat Gesendet von VOG-L29 mit der USA-TALK.DE App
  20. Hallo zusammen, hat jemand von euch vielleicht einen Tipp für eine Unterkunft im Napa Valley, wo man auch gleichzeitig winetasting machen kann? Gesendet von SM-T580 mit der USA-TALK.DE App
  21. runningheike

    Flugkostenerstattung

    Ja, per Einschreiben mit Fristsetzung von 2 Wochen, anschließend per e-mail nochmal eine Woche Frist gesetzt. Daraufhin kam die vom System verfasste Antwort, das die Bearbeitung der eingehenden e-mails bis zu 4 Wochen dauern kann. So lange werde ich jetzt nochmal abwarten.
  22. falex

    Flugkostenerstattung

    Der Brief war eingeschrieben? Ist leider nicht so unüblich dass Eurowings sich sehr sehr lange Zeit lässt oder überhaupt nicht reagiert. Ich würde noch etwas warten und dann auch an Flightright übergeben Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
  23. Silke114

    Flugkostenerstattung

    Finde ich schon echt dreist überhaupt nicht zu reagieren. Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App
  24. runningheike

    Flugkostenerstattung

    Bisher reagiert eurowings weder auf einen Brief noch auf eine E-Mail. Ich warte noch etwas ab, dann werde ich es über flightright machen. Gesendet von SM-T580 mit der USA-TALK.DE App
  25. Habe hinterhergelesen... [emoji85][emoji23] Da habt Ihr wirklich viel Abwechslung in den 2 Wochen gehabt! Schööön! Gesendet von SM-G935F mit der USA-TALK.DE App
  1. Load more activity

Anzeige:





×
×
  • Create New...