Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    24
  • Kommentare
    0
  • Aufrufe
    2.088

7 Tag – Great Smoky Mountains N’l Park

 

Nach unserem Frühstück im Quality Inn, welches übrigens nicht besonders üppig ausfiel, machten wir uns auf, den Great Smoky Mountains N'l Park zu durch- bzw. überqueren.

Dieser Nationalpark erfreut sich im gesamten Osten der USA großer Beliebtheit, da der Park wirklich zahlreiche Wanderwege zum Erkunden bietet.

Beim Visitor Center auf der Südseite des Parkes (also Nahe dem Ort Cherokee) wurde noch ein kleines Freilichtmuseum zusammengestellt, welches das Farmleben im 18. Jahrhundert zeigt. Sehr interessant und darüber hinaus noch kostenlos! Irgendeine Art von "Eintritt" muss man für diesen Nationalpark übrigens nicht zahlen.

Es war eine schöne Fahrt durch den Nationalpark, die wir mit ein paar Fotoshootings unterbrachen. Aber so farbenfroh wie vor wenigen Tagen Chimney Rock war dieser Park nicht mehr. Das wird wohl erstens einmal an der Jahreszeit liegen und wohl auch daran, dass seit Monaten hier sehr wenig Regen gefallen ist, weshalb diese gesamte Gegend stark waldbrandgefährdet ist. In der Ferne konnten wir übrigens ein paar dieser Brände mit dem bloßen Auge ausmachen. Und die Luft war auch von diesem verbrannten Duft versetzt, was mich an meinem "Feuerurlaub" vor wenigen Jahren in Florida erinnerte.

Nach rund einer Stunde kamen wir dann auch bei unserem Hotel, einem Red Roof Inn in Pigeon Forge an.

Da Yvonne und ich einfach amerikanischen Weihnachtskitsch lieben, gab es für uns in dem Wust der kleinen Attraktionen in Gatlinburg (der Nachbarort) und Pigeon Forge nur eines: Das Christmas-Fest im Country-Themepark Dollywood zu besichtigen.

Dollywood ist so etwas wie Opryland früher einmal für Nashville war. Ein Park, der hauptsächlich auf dem ländlichen "heile Welt - Amerika" aufgebaut ist. Neben zahlreichen Geschäften werden dort auch alte handwerkliche Berufe gezeigt. Die meisten Fahrtgeschäfte waren allerdings geschlossen - wer will sich schon bei ca. 15 Grad auf irgendwelchen Waterrides naßspritzen lassen.

Zu unserer Verwunderung mussten wir erst mal $ 5 an Parkgebühr abdrücken (nach guter alter Themepark-Abzocke-Manier). Dazu kam ein Eintritt von rund $ 31.

Um meine Preis-/Leistungsbewertung gleich vorweg zu nehmen: Der Park hat es auf meiner Skala gerade mal geschafft zu der Bewertung "ist das Geld wert".

Wir haben uns in erster Linie nach einem kurzen Bummel durch den Park (die Lichter wirken ja erst im Dunkeln richtig) auf die Shows gestürzt. Zuerst war dies eine Art "Southern Gospel" Show, die ca. 45 Minuten dauerte. Ich fand sie ganz super, obwohl ich mir unter Gospel eigentlich immer den Gottendienst-Gesang von Schwarzen vorgestellt habe - aber ist ja egal.

Danach gings in die Show "Christmas in the Smokies", die rund 60 Minuten dauerte und eine Art Weihnachtsmusical ist. Es war eine schöne Show (und das obwohl es uns ohne Schnee und Adventszeit schwer fiel, in Weihnachtsstimmung zu kommen).

Nach den Shows brach dann auch die Dunkelheit (und die Kälte) herein und die Lichter kamen so richtig zur Geltung. Ach, so richtig schön kitschig - genauso wie wir es wollen: Je mehr Lichter, desto besser! Es war einfach ein Paradies.

Nach der kleinen Lichtershow rund um den großen Weinachtsbaum herum verließen wir den Park um ca. 18.45 Uhr, da es auch wirklich kalt wurde!

Aufgrund eines Tipps einer meiner Homepagebesucher haben wir dann noch versucht, dieses Heidelberg-Restaurant zu finden - leider waren wir nicht erfolgreich und da es spät wurde, sind wir dann halt doch zu Denny's gegangen.

 

Sehenswerte Videos auf YouTube

Der folgende Film gibt die Stimmung, die man in diesem Park erlebt, ganz gut wieder. Sehenswert!



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...