Welcome to Privates USA Reiseforum USA-TALK.DE mit vielen netten Leuten hier und "drüben".

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Forums

  1. USA-Allgemeines & mehr

    1. Allgemeine Fragen rund um deine USA-Reise

      Ihr habt viele Fragen rund um den Urlaub in den USA und (noch) keine Antworten? Kein Problem. Hier rein!

      6,332
      posts
    2. Gesammelte USA-FAQ's

      Fragen, die immer wieder auftauchen, werden in dieses Unterforum verschoben.

      288
      posts
    3. Rund um's Fliegen

      Ihr könnt was erzählen zum Thema Flüge & Airlines? Wie sind die Sitzabstände, die Filme, das Essen? Wo gibt es den besten Service? Wer hat die besten Preise und Angebote? Hier könnt ihr es posten!

      2,224
      posts
    4. Mietwagen & Co.

      Ihr wollt wissen, wo es die besten Schnäppchen für Fahrzeuge zu Lande und zu Wasser gibt? Welche Versicherung ist wichtig? Welcher Vermieter hat die besten Angebote? Fly & Drive? Oder mal alternativ mit Greyhound oder Bahn?

      1,772
      posts
    5. Hilfe für deine Routenplanung

      Routenplanung & Routenanalyse - was sind die schönsten Routen, die tollsten Plätze? Hier könnt ihr fragen, antworten oder einfach nur eure Lieblingsstrecke posten!

      8,338
      posts
    6. Motels, Hotels B&B's

      Ihr wisst nicht, wo ihr wohnen sollt? Ihr wollt mehr über ein bestimmtes Motel oder Hotel wissen? Hier könnt ihr eure Fragen stellen. Eigene Hoteltipps bitte ins Unterforum stellen.

      1,458
      posts
    7. Alternative USA

      Wandern und Camping - USA-Urlaub abseits des Mainstreams.

      811
      posts
    8. Gästeforum

      Wir haben oft 130 Gäste gleichzeitig online, die sicher das ein oder andere fragen möchten und die sich eventuell wegen ein paar Fragen nicht noch für ein Forum (mehr) registrieren möchten (auch wenn Du Dich hier über fb ratz-fatz registrieren kannst). Dieser Part steht für Gästeposting offen - beachte aber, dass ALLE BEITRÄGE manuell zeitversetzt freigegeben werden.

      1
      post
  2. USA Reisenews

    1. USA Reisenachrichten

      Zeitgeschehen und USA-Reisenachrichten.

      1,143
      posts
  3. USA-Reiseberichte - vor Ort verfasst

    1. USA-Reiseberichte - live!

      USA-TALK- User berichten live via Internet von unterwegs.

      1,966
      posts
  4. Auswandern in die USA

    1. Wie wandere ich am besten in die USA aus (legal :) )

      Erste Tipps aus unserer Community zum Thema Auswandern in die USA.

      618
      posts
  5. Wie erleben andere die USA?

    1. Dein USA-Reisebericht

      Mit "Boardmitteln" verfasst.

      6,707
      posts
    2. Noch nicht fertige USA-Reiseberichte

      USA-Reiseberichte, die in der Bearbeitung sind. Bitte nach Fertigstellung Mail an info@usa-talk.de damit diese eins weiter nach oben verschoben werden können.

      1,668
      posts
    3. Reiseberichte auf Deiner Homepage

      Reiseberichte, die ihr auf eurer eigenen Homepage hochgezogen habt.

      186
      posts
    4. Kurzberichte über Byways, Sidetrips und Tagesausflüge

      Hier ist dein Platz um Kurzberichte über Sehenswürdigkeiten zu verfassen.

      91
      posts
  6. USA Stammtisch

    1. Buchtipps, Kinotipps, TV-Tipps, Internetlinks

      Alles was zum Thema USA passt.

      919
      posts
    2. Sport in den USA

      Nachrichten, Tipps rund um die Welt des US-Sports.

      342
      posts
    3. Mehr als Fast Food - die USA kulinarisch

      Du kennst ein gutes amerikanisches Kochrezept? Was ist dein amerikanisches Lieblingsgericht? Wo gibt es in Deutschland Lebensmittel aus den USA?

      257
      posts
    4. Unser USA-Entertainment - das Fotorätsel

      Unser USA-Fotorätsel für die langen Herbst- und Wintermonate.

      5,095
      posts
    5. Entertainment die Zweite - Videos zum gucken!

      Tolle oder interessante Videos zum Thema Reisen in den USA gefunden? Dann wollen wir das auch sehen!

      148
      posts
    6. 1,490
      posts
    7. Off Topic & More

      Alles, was nicht unbedingt etwas mit dem Thema Reisen in den USA zu tun hat und ihr mit anderen Usern darüber diskutieren möchtet.

      5,085
      posts
    8. Regionale Usertreffen

      Austausch zu regionalen USA-Usertreffen

      321
      posts
  7. Rund um unser USA-Forum

    1. Fragen und Anregungen zum Forum

      Was können wir besser machen? Wo hackt's? Fragen zur Bedienung des (etwas exotischen) Forums. Hier rein!

      767
      posts
    2. Stell dich vor

      Raus aus dem grauen Sumpf der "Anonymität" (die es im Internet eh nicht gibt). Stellt euch mit ein paar Zeilen vor und schreibt etwas, warum ihr so gerne in die USA reist.

      708
      posts
    3. Testbereich und Forenhilfen

      Hier könnt' ihr euch mit den Funktionen des Forums spielen ohne gleich ein "Echtposting" zu machen.

      86
      posts
  8. Impressum & Regeln

    1. Impressum & Regeln

      Hier geht's zum rechtlichen "Krimskrams" und den Forenregeln, ohne die wir leider auch nicht auskommen.

      3
      posts
  • Forum Statistics

    9,195
    Total Topics
    49,393
    Total Posts
  • Member Statistics

    553
    Total Members
    139
    Most Online
    Jule0412
    Newest Member
    Jule0412
    Joined

Zur USA-Einstimmung:

Anzeige:



  • SUPPORT US

    Danke, dass Du unsere Community nutzt. Damit wir die laufenden Kosten für das Forum schultern können freuen wir uns über jede Unterstützung.

    Donate Now

    Finanzielle Unterstützung ist wichtig, um dieses Forum am Laufen zu halten. Bitte wähle einen Betrag. Vielen Dank!


  • Recent Status Updates

  • Beiträge

    • unsere vierte USA-Reise: USA-südliches Kanada vom 27.06.2015 bis 28.07.2015
      13. Tag - 09.07.2015 - von Cardston nach Helena von Cardston nach Helena Morgentemperatur: 62°F = 16,6°C

      Wir brechen um 06:00 Uhr auf um möglichst früh am Grenzübergang von Kanada in die USA zu sein. Wir fahren auf die Alberta 2 in Richtung Süden. Auf dem Weg zur Grenze sehen wir einige Hirsche am Straßenrand.   Nach ca. 20 Minuten erreichen wir den Grenzübergang - und was sehen wir - der Grenzübergang öffnet erst um 07:00 Uhr. Nun sitzen wir hier ca. 40 Minuten fest. Wenigstens öffnen die Grenzer den Schlagbaum pünktlich um 07:00 Uhr und wir dürfen ohne Probleme die Grenze passieren. Wir befinden uns nun in Montana und in der Blackfeet Indian Reservation.   Kurz hinter dem Hinweis auf die Blackfeet Indian Reservation sehen wir unser erstes Bison dieser Reise. Wir befinden uns nun auf der Montana 89.
      In Babb haben wir einen Tankstopp:

      10,455 Gallonen a 3,229 US$/Gallone = 33,76 US$

      Wir fahren entlang des Lower St. Mary Lakes ............         .........und erreichen kurz danach das St. Mary Visitor Center im Glacier National Park.

      Nachdem wir uns mit Infomaterial eingedeckt haben und den Annual Pass 2015 kaufen fahren wir auf die Going To The Sun Road.   Glacier National Park Annual Pass 2015 Anders als der Name es erwarten läßt, gibt es kaum größere sichtbare Gletscher im Glacier National Park, der ein hochalpines Gebiet der Rocky Mountains (Livingston und Lewis Range) an der kanadischen Grenze unter Naturschutz stellt. Verbunden mit ihm ist der kanadische Nationalpark Waterton Lakes. Beide zusammen bilden den International Peace Park. St. Mary Lake Die Going-to-the-Sun-Road quer durch den Park (50 Meilen) weckt mit ihrer schönen Bezeichnung Erwartungshaltung. Tatsächlich gehört sie zu den eindrucksvollsten Gebirgsstrecken Nordamerikas.

      Unser erster Stopp ist im St. Mary Valley und dem St. Mary Lake der 15,9 KIlometer lang ist, 91 m tief und selten eine Temperatur von mehr als 10°C hat mit der Wild Goose Island - Nr. 25 auf der Karte St. Mary Valley mit Wild Goose Island Weiter geht die Fahrt zum Siyeh Bend - Nr. 18 - hier ist auch ein Shuttle Bus Stopp Siyeh Bend Unterwegs zum nächsten Stopp         Der Logan Pass- Nr. 15 - Vom Visitor Center am Logan Pass bereits oberhalb der Baumgrenze (2025 m) war es noch in den 1980-Jahren selbst im Hochsommer nicht weit zum ewigen Schnee. In der Zwischenzeit haben sich Eis und Schnee auch im Glacier Park ziemlich zurückgezogen.     Nächster Halt ist an der Weeping Wall - Nr. 11               Kurz danach sehen wir den Bird Woman Falls - Nr. 10 - mit ca. 560 feet bzw. 170 m Höhe.   Als nächstes durchfahren wir den West Tunnel - Nr. 8 - er ist 192 feet lang = ca. 58 m - er wurde 1926 eröffnet. Unser nächster Stopp ist am McDonald Creek Overlook - Nr. 6 Am Parkplatz steht ein roter Shuttle-Bus der ebenfalls die View Points der Going To The Sun Road abfährt.         Gegen 10:00 Uhr erreichen wir den Lake McDonald.   der Shuttle-Bus wird für die Fahrt hergerichtet Der Lake McDonald ist ca. 16 km lang, 1,6 km breit und und ca. 130 m tief.     Am Ende des lake McDonald biegen wir ab auf die Glacier Route 1 Road und kommen in den Ort West Glacier. In West Glacier fahren wir auf die US Route 2 am Halfmoon Lake vorbei, kurz vor dem Ort Martin City fahren wir auf die NF-895 und fahren auf ihr bis zum Hungry Horse Dam den wir gegen 10:50 Uhr erreichen.           Der Hungry Horse Dam staut das Hungry Horse Reservoir auf. Er wurde 1953 fertiggestellt und ist ca. 172 m hoch. Der Stausee ist ca. 55 km lang.   Vom Hungry Hose Dam fahren wir zurück auf die US Route 2 und zweigen vor Columbia Falls auf den Montana Hwy 206 in Richtung Süden ab.
      In Somers erreichen wir den Flathead Lake, er ist der größte Süsswassersee im Westen der USA. Er ist ca. 44 km lang, ca. 25 km breit und hat eine mittlere Tiefe von ca. 50 Metern.
      In der Somers Bay machen wir unser Picknick von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr direkt am See mit einer herrlichen Aussicht und herrlichem Sonnenschein. beim Picknick Somers Bay am Flathead Lake Wir fahren weiter auf der Westseite des Sees auf der Montana 93 über Lakeside , Dayton, Big Arm , Polson , Ronan . Ca. 5 Meilen südlich von Ronan zweigen wir ab auf die Montana 212. Wir fahren durch Charlo und durch Moise. In Moise ist die Abfahrt auf die Bison Range Road die uns zum Visitor Center der National Bison Range bringt. Visitor Center Dort besorgen wir uns das Tagesticket für die Scenic Drives in der National Bison Range für 5 US$ für das Auto und uns Beide. der Loop das Gelände Durch die Bison Range führt eine Einbahnstraße, der Red Sleep Mountain Drive und der Prairie Drive. Der höchste Punkt der Red Sleep Mountain Road liegt auf 4700 feet = 1432 Meter. Das Aussteigen ist nur an wenigen Punkten gestattet. Die Länge des Loops beträgt 33 Meilen, 90 % davon ist eine Schotterstraße. In der Range leben ca. 300 bis 500 Bisons. Unsere Rundfahrt beginnt gegen 14:00 Uhr.
      Gegen 14:30 Uhr sehen wir die ersten beiden Bisons. das erste Bison auf dem Loop Gegen 15:00 Uhr bewegt sich links vor uns vor unserem Auto etwas im hohem Gras. Ich sage noch zu Sigrid - schau mal da kommt ein junges Bison - denkste - es ist ein Schwarzbär . Mit einem Schwarzbären haben wir hier nicht gerechnt, was für ein Erlebnis.               Was uns sehr enttäuscht, daß wir bis jetzt nur 2 Bisons gesehen haben. unterwegs Wir fahren den Loop weiter. Als wir ziemlich am höchsten Punkt des Loops ankommen entdecken wir rechts im Schatten eine große Gruppe Bighorn Sheeps. Es sind ca. 20 Tiere die sich im Schatten einer Baumgruppe aufhalten. Wir sehen immer noch keine weiteren Bisons- wir haben schon fast 2/3 der Strecke abgefahren.
      Im weiteren Verlauf sehen wir einige Pronghorn Antilopen. Pronghorn Antilope   Ca. eine halbe Stunde später sehen wir auf der linken Seite in der Ferne ca. 40 Bisons. Bisons in der Ferne Fast am Ende des Loops an einem Cattle Grid steht ein großer Bisonbulle. Wir bleiben im Auto sitzen und können ihn auf ca. 3 m Entfernung photographieren. Etwas im Hintergrund ist eine kleine Herde von ca. 10 Bisons.   Ziemlich am Ende des Prairie Drives sehen wir zwei Bisons aus dem Fluß herauskommen. Diese Begenung hat uns etwas entschädigt für die enttäuschende Anzahl an Bisons die wir gesehen haben. Wir hoffen, daß wir im Yellowstone National Park mehr Bisons zu sehen bekommen.
      Gegen 16:00 Uhr sind wir wieder am Visitor Center. Im Gelände der Bison Range haben wir Temperaturen von 96°F = 35,5°C.

      Wir fahren weiter auf die Montana 212 über Dixon . Bei Dixon fahren wir auf die Montana 200, über Arlee nach Wye und auf die I-90E. In Garrison verlassen wir die I-90E und fahren auf die Montana 12 nach Helena.

      Gegen 19:00 Uhr erreichen wir unser Motel das Super 8 Helena. Wir haben ein 2 Queen Bed Zimmer mit Frühstück gebucht das wir mit unseren Wyndham Rewards Punkten bezahlen können.

      Nach dem einchecken waren wir noch zum Tanken:
      12,948 Gallonen a 2,899 US$/Gallone = 37,54 US$


      Meilenstand: 23480
      gefahren: 387 Meilen = 622 km  
    • Der Nordwesten im Juli 2016
      Na ja, bald ist ein weiter Begriff 😝 aber deine Tipps werden in die Liste aufgenommen. Von der Gum Wall habe ich schon gelesen. Die soll aber gerade gekärchert worden sein. Wenn die Zeit reicht gucken wir uns das mal an.
  • Today's Birthdays

    No users celebrating today
  • Who's Chatting

    There are no users currently in the chat room

  • Popular Contributors

  • Images

  • Blogeinträge

  • Benutzer